Samstag, 22. Mai 2010

Empfehlung Moonlight die Serie


Seit Sonntag bin ich zuhause, liege im Bett und versuche mich auszuruhen, die Erkältung hat mich schlimmer erwischt als ich dachte.

Um mir die Zeit zu vertreiben, hocke ich vor der Klotze!!! Nun weswegen ich das poste ist, ich möchte euch eine Serie empfehlen. MOONLIGHT! Ich bin durch eine Zeitschrift auf die Serie aufmerksam geworden.
In dieser Serie dreht sich alles um einen Vampir (ich finde den Hauptdarsteller wahnsinnig attraktiv),der von Beruf Privatdetektiv ist. Er wurde zum Vampir in seiner Hochzeitsnacht............
Ich liebe Vampirgeschichten. Also alle die Vampire mögen, kann ich diese Serie echt weiterempfehlen.
Angeblich gibt es nur eine Staffel, die als komplette Serie verkauft wird, jedoch kommt mir das Ende ein wenig offen vor, trotz eines glücklichen Endes!

Ich bin absolut begeistert, und traurig darüber, dass ich alle Folgen gesehen habe. Ich werde sie mir bestimmt noch ein zweites Mal anschauen.

Kennt ihr die Serie bereits? Wie findet ihr sie?

Samstag, 15. Mai 2010

Braun in 5 Minuten!




Hallo Liebe Blogleser und Blogleserinnen!!


Ich habe ein kleines Experiment gewagt. Ich habe viele Freundinnen die regelmäßig ins Sonnenstudio gehen, 20 Minuten bei voller Leistung!!! Sie sehen das ganze Jahr so über aus, als wären sie gerade von einem Urlaub aus Afrika zurück. Ich finde die Bräune übertrieben, und sie finden meine Blässe übertrieben.

Ich muss mir immer anhören wie blass ich doch bin, und das es mir sicherlich besser stehen würde braun zu sein. Gut, gesagt, rat angenommen und auch getan.

Ich schaute in den Spiegel, hatte mein Make-Up für den heutigen Tag bereits fertig.
Ich dachte über meine Freundinnen nach, die immer viele Komplimente über ihr Aussehen bekommen. Wenn Bräune doch so viel ausmacht, dann versuche ich es ganz einfach mal.

Ich nahm einen matten Bronzer und einen festen Puderpinsel zur Hand, ich tauchte mit dem Pinsel in die Farbe und verteilte sie in meinem Gesicht. Zuerst war es nur eine leichte natürliche Bräune, die mir eigentlich ganz gut gefiel. Aber ich wollte für einen ganz kleinen Moment so braun wie meine Freundinnen sein, also klatschte ich mir die Farbe einfach überall hin, und in mehreren Schichten. Ich vergaß echt nichts, Ohren, unter der Nase, Hals, Dekolleté und Hände, überall wo man Haut sehen könnte klatschte ich den Bronzer hin. (meine Freundinnen benutzen Bronzer als normalen Puder über der Foundation).

Mein Werk war beendet, und als ich mich in den Spiegel sah, kam mir fast das kotzen und ich musste Lachen zugleich.

Es war merkwürdig, nach 5 Minuten in den Spiegel klotzen, nahm ich meine Reinigungsmilch und wusch mir die Bräune wieder ab, es war das schönste Gefühl seit langem!!! Ich bin erleichtet, und glücklich darüber wieder blass zu sein!

Auch wenn ich dafür keine Komplimente wie meine Freundinnen bekomme. Es kommt mir in letzter Zeit so vor als würden Typen einfach nur Frauen ansprechen weil sie auf den ersten Blick „gut gebräunt“ aussehen.

Ich bin lieber blass und ich selbst!

Jeder mag etwas anderes und das ist auch gut so!

PS.: ich finde den Bronzer für einen gleichmäßigen Auftrag sehr gut!

Eure kurz Sonnengebräunte Mel