Freitag, 30. Dezember 2011

Meine Lover im Dezember

Es war ein schreckliches Monat, meine Haut war unruhig. Ausschlag und Pickel zierten mein Gesicht. Jetzt ist wieder fast alles vorbei, ich kann meine Pickel zumindest wieder an zwei Händen abzählen, aber die Pickelmale machen mir zu schaffen, sie brauchen meistens 2 Monate bis sie vollständig verblassen. Wie auch immer, geschminkt hab ich mich trotzdem ab und an und deswegen möchte ich euch meine Dezember Favoriten vorstellen. Dieses Monat hatte ich echt viele Produkte ziemlich gerne, die Auswahl ist nicht leicht gefallen, zumal ich auch viel Nagellack getragen habe. Wollt ihr ein Nagellack Favoriten Post sehen?
Und ich möchte mich für die tollen Kommentare unter meinen Pflege Flops 2011 Post bedanken, ich wusste gar nicht, dass ihr so an Pflege Posts interessiert seid.


MAC Mineralize Skinfinish By Candlelight - Seit dem ich dieses MSF besitze, schimmern meine Wangen fast täglich, By Candlelight habe ich wirklich seeeehr oft verwendet und seit dem ich Porcelain Pink geschenkt bekommen habe, bin ich der totale Highlighter Junkie geworden. Ich mag es eigentlich immer noch lieber matt, daran hat sich nichts geändert, aber ich sehe mit Highlighter einfach viel frischer aus. 

MAC Mineralize Blush Gentle - Ein schöner beeriger Ton, ich hatte oft Lust auf beerige Wangen. Ich finde dieses Blush ist eher eine Farbe für den Winter. 

essence silky toutch blush 10 adorable - Das Blush ist schlecht pigmentiert und deswegen für Schneewittchen besonders gut geeignet wenn es schnell gehen muss. 

BarryM 98 Petrol Black - Absolute Liebe! -> AMU 

Chanel illusion d`ombre 83 illusoire - Ein Solokünstler, man braucht nur diesen einen Lidschatten und das Augenmake-up ist fertig. -> AMU 

MAC Pigment Softwash Grey - Softwash Grey habe ich dieses Monat total für mich entdeckt, es ist ein Grau was Lila reflektiert. 

MAC Pigment Vanilla - Der schönste Highlighter für die Augen den ich kenne!

MAC Lipstick Myth - Myth und ich = Liebe! 

p2 pure color lipstick Rodeo Drive & Sunset Boulevard - Die toten-Lippe war wieder mal sehr im Trend bei mir.

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Flop Produkte im Jahr 2011, Pflege

Auch bei der Pflege habe ich einige Griffe ins Klo gemacht. Ich ärgere mich immer und immer wieder bei Fehlkäufen, auch wenn es sich hier nur um billige Produkte handelt, es summiert sich und wird einfach immer mehr.. in Summe ist das ein Wert von 18,90 Euro.
Aber was soll man machen? Es hätte ja auch ein Traumprodukt dabei sein können. Ist schon vorgekommen, zwar selten aber doch..
Meine Jahresfavoriten stelle ich euch auch noch vor.


  • alverde Clear Gesichtstonic Heilerde
Für unreine Haut ist dieses Gesichtswasser absolut nichts. Nach öfterer Benutzung brennt es wie die Hölle, Pickel und Mitesser werden stark gereizt und entzünden sich. Rötungen im Gesicht vermehren sich. Ich habe das Gefühl noch mehr Mitesser davon zu bekommen... 
  • alverde Sensitiv Nachtcreme Seide mit Shoreabutter
Ich wäre so gerne auf Naturkosmetik umgestiegen. Leider ist die Nachtcreme nicht reichhaltig genug, weder für Tag noch Abend. In den ersten 5 Minuten fühlt sich die Haut gut an und dann fängt sie an zu spannen. 
  • Balea Augen Make-up Entfernter Waterproof
Entfernt meine Mascara nicht vollständig. Auch nach öfteren Versuchen, sind meine Augen anschließend einfach nur gereizt von dem Reiben mit einem Wattepad. Ich bleibe bei milder Seife und Wasser!
  • Balea young Deospray Turtel Täubchen
Ob das Deo Gerüche aufhalten kann, kann ich nicht beurteilen, bei mir bildet sich seit Ende der Pubertät kein Geruch unter den Armen. Mit dem Deo beginnt man richtig zu schwitzen, nicht irgendwie unangenehm, aber ich mag es staubtrocken unter den Armen! Das Deo riecht aber sehr gut! Schade!
  • Lush Angels on bare skin -> Review

Flop Produkte im Jahr 2011, Kosmetik

In diesem Jahr hatte ich auch leider einige Flops dabei die ich euch heute kurz zeigen möchte. Über die MAC Foundations ärgere ich mich am meisten, die kosten eine Stange Geld. Ich werde mir definitiv keine MAC Foundation mehr kaufen. Im nächsten Jahr werde ich nicht so viele Produkte testen... sondern bei alten guten Dingen bleiben. Leider hat man dann immer das Gefühl: "Hey, es könnte etwas noch besseres geben..." Dieser Rausch hört irgendwie nicht auf, ich will das perfekte finden für meine Haut. Wer träumt nicht vom makellosen Puppenteint?

  • MAC Studio Sculpt Foundation -> Review
  • MAC Studio Fix Fluid Foundation -> Review
  • L`oréal Studio Secrets Primer
Ich kann weder eine längere Haltbarkeit der Foundation noch einen Weichzeichnereffekt feststellen
  • Alverde Camouflage 
Schon nach 2 Stunden kriecht die Alverde Camouflage in jede Falte und Pore. Sie trocknet nicht an und sieht sehr unnatürlich aus.
  • BeYu Eye Base
Die BeYu Base hat mich gänzlich enttäuscht, der Lidschatten rutscht in die Lidfalte und haftet nicht gut am Augenlid.
  • Urban Decay Primer Potion 
Ich kann nicht verstehen warum sie so heiß geliebt wird. Ich mag sie überhaupt nicht. Da finde ich die Artdeco Base viel besser!
  • Alverde Lidschatten Mono 20 Magic Sand
Null Pigmentierung! Das ist eine Katastrophe von einem Lidschatten, bloß nicht kaufen!
  • Catrice Duo Double Expresso Macchianto, Please!
Die dunkle Seite ist schlecht  pigmentiert, man bekommt ihn nur sehr schwer aufs Lid. 
 
  • Artdeco Longlasting Lip Stylo 40
Betont jedes Fältchen und jede Unvollkommenheit! Auch bei super gepflegten Lippen sieht er einfach nur schrecklich aus. Longlasting? Das muss ein Fehler sein!

Ich werde trotzdem versuchen die Produkte irgendwie aufzubrauchen, immerhin haben sie viel Geld gekostet. In Zukunft lasse ich mir eine Foundation vorher auftragen... ich habe das vorher nie gemacht, weil ich wegen den Pinseln große bedenken hatte. Ich weiß nicht wie sauber die sind und das wollte ich meiner Problemhaut nicht zumuten. Zu meiner Gesichtspflege wird so bald ich es schaffe, eine Pflegeroutine online kommen, da ich denke eine akzeptable für mich gefunden zu haben.

Montag, 26. Dezember 2011

Weihnachtsimpressionen

Der ganze Hokus Pokus ist vorbei, bei mir zumindest. Nach zweimal feiern habe ich auch ehrlich gesagt wieder genug. Wir sind eine recht kleine Familie, da gehen solche Feste immer recht flot über die Bühne. Ich möchte euch ein paar Bilder meines Festes zeigen und die Geschenke, die mir gemacht worden sind.
Von meiner Mutter bekam ich überraschenderweise die Jacques Lemans Uhr. Mein Bruder wusste dass ich mir das MAC Mineralize Skinfinish Porcelain Pink wünsche und hat es damals als die Kollektion rauskam besorgt. Ansonsten habe ich noch die CD bekommen und eine menge Geld. Soviel wäre gar nicht nötig gewesen. In dem Kinder Überraschungsei war Geld versteckt :D

Sonntag, 25. Dezember 2011

Absolutely Alice

Absolutely Alice stammt aus der Alice im Wunderland Kollektion von OPI. Ich weiß nicht ob es sich hier um einen Top Coat oder einfach nur um einen Glitzernagellack handelt. Mit 3 Schichten war er komplett deckend. Eine Schicht sieht leider sehr unregelmäßig aus, deshalb lackierte ich noch 2 weitere. Die Trockenzeit war nicht so zufriedenstellend, ich hätte eventuell kleine Pausen zwischen den Schichten machen sollen, damit alles gut durchtrocknet.
Ich finde den Lack total toll, weiß aber nicht wie ich ihn kombinieren kann. Ein Hingucker ist er auf jeden Fall!

Samstag, 24. Dezember 2011

Merry Christmas!

Ganz traditionell einen Tag vor Weihnachten wird der Film "The Nightmare before Christmas" gesehen. Weiße Weihnachten wird wohl heuer wieder ausbleiben, schade. Ich erinnere mich einmal weiße Weihnachten gehabt zu haben, damals war mein größter Wunsch ein Skateboard, welches ich übrigens auch bekam :D
Heute sind meine Wünsche natürlich anders, vorallem wünsche ich mir, dass alle Menschen die ich gern hab Gesund bleiben. Ich wünsche mir noch mehr Motivation für mein Studium zu finden und gute Prüfungen abzulegen. Materiell gesehen, wünsche ich mir eine CD, die ich mir vermutlich selber kaufen werde, soviel dazu.

Bis auf ein Geschenk ist alles verpackt, eines muss ich sogar heute noch besorgen gehen. Am letzten Drücker, wie immer (:

So jetzt zeig ich euch noch was ich tragen werde, nicht besonderes. Jeansrock mit Spitzenshirt. Ursprünglich wollte ich ein Make-up mit Cranberry schminken, mein Ausschlag im Gesicht ist aber noch nicht besser geworden, roter Lidschatten wäre da das i-Tüpfelchen. Ich sehe ohnehin so aus als wäre mir der Sargdeckel auf den Kopf gefallen. :D

Bei Türchen Nummer 8 des Blogger Adventkalenders hat MissPokerface gewonnen, bitte schreib mir eine E-Mail mit deiner Adresse!



Freitag, 23. Dezember 2011

la push or forks?

Dieses Augenmake-up war ein Kampf! Ich habe zwei gebackene Lidschatten verwendet, sie hafteten überhaupt nicht am Auge, und verblassten ständig, von blenden wollen wir gar nicht anfangen zu reden! Es war die Hölle, ich war drauf und dran einfach alles wieder abzuschminken.
Der Glitzer sieht aber sehr schön aus auf dem Auge, leider klebt er auch im ganzen Gesicht.

Morgen kommt das Christkind! (:

 Base: BeYu Eye Base
Bewegliches Lid: essence eclipce e/s la push or forks, make-up factory e/s 94
Lidfalte: MAC e/s Carbon, KIKO colour sphere e/s 26
Eyeliner: essence i live style liquid eyeliner
Kajal: s-he automatic khol kajal
Mascara: essence i love extreme volume mascara


Donnerstag, 22. Dezember 2011

Die tollsten Limited Edition Produkte im Jahr 2011, High End

So weiter geht es mit den High End Produkten.
  • clinique gradiant powder black honey
Ein absoluter Spontankauf und ich habe es absolut nicht bereut. Obwohl ich es sehr oft benutze hat es kaum gebrauchsspuren, es ist wirklich sehr ergiebig.
  • MAC eyeshadow surf usa
Dieses Jahr konnte mich MAC nicht so von seinen LEs überzeugen, ich habe eher wenig gekauft. Dem Surf USA bin ich förmlich hinterhergerannt. Ich habe ihn beim Douglas gesehen und leider war er ausverkauft, die nette Douglasverkäuferin dort hat dann überall für mich hintelefoniert und schließlich hatte ich Glück und er wurde einer für mich reserviert.

  • MAC paint pot chilled on ice 
Jedes Jahr bringt MAC eine Nude Kollektion am Anfang des Jahres heraus. Der Paint Pot Chilled on ice war sofort ausverkauft... hier hatte ich auch wieder viel Glück :D Ein sehr gelungenes Produkt aber leider steht er mir nicht.
  • MAC mineralize eyeshadow smoked ruby
 Smoked ruby ist auch einer der wenigen Sachen die mich überzeugen konnte. Er ist etwas besonderes.
  • chanel soleil tan de chanel bronze universelle make up base
ALLE haben von dem soleil tan de chanel gesprochen. Ich wollte ihn nicht, er sah beim swatchen orange aus. Ich wollte wissen warum alle Welt den so toll findet, und ehrlich gesagt weiß ich es bis heute nicht so ganz, ich finde ihn ganz nett, aber nicht herausragend... sieht aber auf den Wangen sehr schön aus. Creme Bronzer hatte ich vorher noch keinen.

  • chanel soleil tan de chanel bronze corail 
Dieses Rouge ist wirklich besonders, der Schimmer lässt einem unglaublich frisch aussehen. An der hellen Stelle hat er schon eine Kuhle. Ich würde ihn mir jeder Zeit wieder kaufen!
  • chanel illusion eyeshadow 
Eine neue Lidschattenkreation von Chanel über die ich auf meinem Blog noch gar nicht viel gesprochen habe. Dazu folgt noch ein Review.

  • guerlain terra inca sublime radiant powder 
Als ich das Puder bei Karrie gesehen habe, war es fast schon zu spät noch ein Exemplar zu bekommen, mit ganz viel Glück konnte ich es mit meiner Mutter in eine kleinen Parfümerie noch finden. Das schönste ist, dass ich den stolzen Preis von 60 Euro nicht bezahlen musste. An dem Tag gab es -25% auf alles und meine Mutter hat es mir dann schließlich geschenkt.

Mittwoch, 21. Dezember 2011

♥ Antiweihnachtsaugenmake-up

Heute gibt es ein Antiweihnachsaugenmake-up von mir. Kein Rot, Grün, Gold oder Silber :D Das BarryM Pigment Petrol Black kam heute zum Einsatz. Es ist so schön immer wieder durch meine Kollektion zu rotieren und alte Schätze auszugraben. Petrol Black ist, wie Tanja sagen würde als Solokünstler aufgetreten. Für diesen Ton ist einfach keine Kombination notwendig, ich finde er sieht alleine sehr gut aus. Leider krümelt er ohne Ende, also vorher AMU dann Foundation! Trotzdem mag ich das Pigment sehr gerne!


Base: essence Ballerina Backstage eye soufflé grand-plié in black
Bewegliches Lid: BarryM Nr 98 Petrol Black
Lidfalte: MAC e/s Carbon
Eyeliner: essence i love style liquid eyeliner
Wasserlinie: essence i love glam powder eyeliner & eyeshadow
Mascara: essence i love extreme volume mascara

Die tollsten Limited Edition Produkte im Jahr 2011, Drogerie

Das Jahr ist so schnell vergangen und schon bald beginnt ein neues. Ich bin wahrscheinlich etwas früh dran euch die tollsten Limited Edition Produkte im Jahr 2011 zu zeigen, denn es kommen ja noch ein paar Limited Editions auf den Markt. Von den Pressebildern her weiß ich aber, dass dort nichts für mich dabei ist.

  • essence Ballerina eye soufflés 
Den eye soufflés bin ich übelst hinterher gerannt, ich konnte immer nur Schwarz im Aufsteller finden. Irgendwann hatte ich dann aufgegeben und plötzlich fand ich Weißen, und als ich es dann schon vergessen hatte gabs dann plötzlich den pas de copper zu kaufen. Ich finde sie alle 3 gelungen, ich benutze sie wirklich sehr sehr oft.
  • essence Blossoms ect...
Das Liquid Blush hat mir die Britta geschenkt, es kam leider viel zu selten zum Einsatz. Wenn man sich etwas Zeit nimmt ist das Ergebnis echt wunderschön...
  • essence eyeshadow chalk nightline 
Das ist komplett mal etwas anderes, deswegen kommt es auch zu der Liste der tollsten LE Produkte. 
  • essence sun club gel eyeliner bbc all night blue 
Der schönste Geleyeliner der Welt! Ich hoffe er trocknet bis zum nächsten Sommer nicht ein...
  • essence vampire's love nail polish true love
True Love ist echt eine sehr besondere Farbe und der Halt ist für einen essence Nagellack auch in Ordnung gewesen. Loooooveeeeeeeee............
  • manhattan oktoberfest rouge
Es gab einen großen Hype um die Oktoberfest Blushes von Manhattan, heute spricht keiner mehr davon :D Ich finde sie toll <3! 
  • manhatten professional smokey eyes kit misty mauve 
Mehr als ein Monat habe ich mich durchgehend mit dieser Palette geschminkt. Zwar stimmt hier das Preisleistungsverhältnis überhaupt nicht, aber mit einer pampigen Base konnte ich viel aus der Palette rausholen. 
  • manhatten luxopolis  bronzing powder 
Sehr krass pigmentiert und wurde daher als Rouge zweckentfremdet. 
  • alverde gebackener duo Bronzer
Ich mag Alverde nicht so gern, entweder sind die Blushes kaum pigmentiert oder viel zu stark. Der Bronzer ist aber perfekt, ich liebe den Geruch von Alverde Produkten. 
  • catrice big city life the london & sydney collection 
Dazu muss ich nicht viel sagen... *grooooße Liebe*.... 
  • catrice papagena gold nuggets
Entweder man liebt sie, oder man hasst sie. Die meisten waren sehr enttäuscht. Wenn man sie Sache richtig angeht hat man schönen bronzefarbigen Schimmer auf den Wangen. 

Dienstag, 20. Dezember 2011

Abends im 1.Bezirk

Vor ein paar Tagen war ich Abends im ersten Bezirk spazieren. Es ist traumhaft romantisch, pompös und eigentlich auch total übertrieben. :D Obwohl es jedes Jahr dasselbe ist, bin ich immer wieder aufs neue fasziniert. Ich gehe so gerne am Abend durch die Stadt, manchmal auch alleine, wenn es sich gerade nicht anders ergibt. Mit heißem Kaffee in der Hand wird einem auch nicht so schnell kalt (:







Weihnachtsaugenmake-up mit Cranberry

Dieses Jahr habe ich wieder ein rotes Weihnachtsaugenmake-up mit Cranberry geschminkt. Ich denke ich werde es auch zu Heilig Abend tragen. Falls ich mich überhaupt schminke. Ich habe einen bösen Ausschlag im Gesicht, es ist verdammt unangenehm und es entstellt mich in der Öffentlichkeit. Zum Glück ist es mir egal was die Leute in der U-Bahn denken... ansonsten könnte ich das Haus wohl nicht verlassen.
Weihnachten kommt immer näher und langsam frage ich mich wieso die Leute so einen Zirkus für einen einzigen verdammten Tag im Jahr veranstalten. Sollte die Weihnachtszeit nicht die besinnlichste Zeit des Jahres darstellen? Die Zeit der Ruhe und vielleicht auch der Dankbarkeit? Langsam beginnt der Druck das passende Geschenk zu finden. Aber ich mag den Konsum, ich finde es toll, dass Starbucks eigene Weihnachtskreationen anbietet und es ist toll Plätzchen kaufen zu können, wenn man selbst keine backen will. Weihnachtskekse können sie von mir aus das ganze Jahr anbieten, davon kann ich mich einfach nicht satt sehen :D

Base: Urban Decay Primer Potion Greed, essence Ballerina Backstage eye soufflé dance the swan lake
Bewegliches Lid: Yves Roche Eye Pencil Taupe Rosé, MAC e/s Cranberry
Lidfalte: MAC e/s Sketch, The Balm Selfish
Wimpernkranz: The Balm Sleek, Sexy, Serious
Kajal: Urban Decay 24/7 glide on pencil zero
Highligher: Rival de Loop e/s white coffee
Mascara: essence i love extreme volume mascara

Sonntag, 18. Dezember 2011

rubin

Rubin ist ein Nagellack der Eigenmarke von Bipa. Ich habe ihn schon lange zuhause, aber er stand ganz hinten im Regal, ich konnte ihn nicht sehen. Die Farbe ist ein Traum ein dunkles Rot mit rotpinken Schimmerpartikeln. Ich bin so verliebt :D ich muss ständig auf meine Nägel starren. Normalerweise bin ich nicht so der Nagellackliebhaber aber in letzter Zeit lackiere ich gerne meine Nägel. Ich hatte davor eine Antinagellackphase. Rubin deckt schon in einer Schicht, sieht aber mit 2 Schichten besser aus. Das einzige was mich an dem Lack stört: Er trocknet ein bisschen matt an! Ich musste mit einem Top Coat darüber lackieren. Ich bin eigentlich viel zu faul für Base & Top Coat, und meistens hab ich gar nicht richtig Zeit dafür. Die Haltbarkeit ist unschlagbar, Abwasch, kochen, backen und putzen war gar kein Problem.


Preis: 1,95 Euro
Inhalt: 5 ml 
Bezug: Bipa

Samstag, 17. Dezember 2011

Thank you so muchess

Dieser Nagellack stammt aus der OPI Alice im Wunderland Kollektion. Ich finde er passt gut für Weihnachten. In letzter Zeit liebe ich rote Nägel abgöttisch. Am liebsten mag ich dunkle Rottöne (:
Thank you so muchess hat sich super leicht mit 2 Schichten lackieren lassen, wer es eilig hat,  mit einer Schicht deckt er auch ganz gut. Ich liebe OPI Nagellacke, ich glaub ich werde mir nur noch welche von dieser Marke kaufen. Sie halten einfach bombastisch! Es ist so angenehm nicht jeden zweiten Tag lackieren zu müssen, denn mit abgesplitterten Nägeln laufe ich ungern herum. Da trage ich lieber gar keinen Nagellack. OPI Nagellacke überstehen sogar das Geschirrspülen.
Thank you so muchess ist ein mittleres warmes Rot mit Pinkeinschlag und Schimmerpartikeln. 


OPI gibt es bei Müller und Douglas. Ich bin aber nicht so verrückt 16 Euro für einen einzigen Nagellack auszugeben, ich bestelle sie bei Ebay. Durchschnittlich bezahle ich für einen ca. 8 Euro.