Montag, 17. Januar 2011

Helle Foundation im Drogeriebereich! Vergleich, swatches

Ich habe eine großartige Entdeckung gemacht, ich habe eine helle Foundation in der Drogerie gefunden, nämlich bei Alverde.
Zu Haltbarkeit und Deckkraft im Gesicht kann ich leider noch keine Review geben, aber ich dachte mir, ich zeig euch einen Vergleich der Produkte.
Wer eine hellere Foundation im Drogeriebereich kennt, der möge es bitte in den Kommentaren kundtun!

Was mich jetzt schon an der Alverde Foundation stört, es ist ein Anti-Aging Produkt und der Geruch. Irgendwie riecht sie ziemlich intensiv nach Rosenöl.





Preis: 3,95 Euro
Inhalt: 30ml
Bezug: DM

Kommentare:

  1. ich als komplette nichtwisser fände es ja interessant, ob es unterschiede beim tragegefühl gibt... wenn ich mir irgendwann eine foundation zulegen werde, dann vermutlich aus dem drogeriesortiment (hab auch sehr helle haut). allerdings frage ich mich wie eine foundation zb reagiert, wenn man schwitzt oder regen abbekommt.
    lieben Gruß, die Muh

    AntwortenLöschen
  2. is glaub eh ausgelistet ... leider ... bin nämlich seit nem jahr ganz glücklich damit.

    AntwortenLöschen
  3. Die von The Body Shop sieht vom Farbton her interessant aus. Werd ich mir mal anschauen, wenn meine ferzeitige leer ist :)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab eine von alterra "cream make up" in light und geh die gleich nachkaufen! schön hell und tollen tragegefühl meiner meinung nach :D

    AntwortenLöschen
  5. ich bin wirklich sehr blass (und ich liebe es ;D)
    aber ich habe nie eine foundation im drogeriemarkt gefunden, die wirklich gut ist! also erstens gab es nur dunklere (auch die hellsten waren mir zu dunkel) und zweitens sind sie so "schwer" auf der haut. wie sagen sie im tv immer so gern: maskeneffekt^^

    letztes jahr hab ich mir dann mal was gegönnt. und zwar von bobbi brown. ist zwar für eine foundation teuer, aber dafür ist sie großartig! kann ich also nur empfehlen ;)

    http://www.bobbibrowncosmetics.com/templates/products/spp/index.tmpl?CATEGORY_ID=CATEGORY22761&PRODUCT_ID=PROD14432

    das müsste sie sein (link) ich schau noch mal genauer zuhause nach ;)

    lg.

    AntwortenLöschen
  6. @ Fräulein Maus: Ich hatte auch schon 2 Foundations von BB aber die hatten 0 Deckkraft, sie haben meinen Teint gar nicht ausgeglichen, die Moisture Rich Foundation hält bei mir nicht so gut =/

    AntwortenLöschen
  7. Auf meiner Haut dunkelt das Alverde Anti Aging Make up stark nach und wird dann rosastichig :( Das einzige Produkt aus dem Drogeriebereich, das hell genug für mich ist, ist das Cadeavera 2 in 1 Puder Make up. Kostet gerade auch nur 2 Euro beim Müller in Aktion.

    AntwortenLöschen
  8. Den Geruch find ich bei Alverde allgemein immer recht gewöhnungsbedürftig, wüsste nicht wie mir das bei Make Up gefällt :D aber generell Anti Aging würd mich nicht stören, gerade erst gehört, dass die Haut ab 17 schon wieder abbaut ;___; aahhh! XD

    AntwortenLöschen
  9. Das Anti-Aging Make up von Alverde kommt bald mit neuer Rezeptur wieder, die Farben sollen aber gleich bleiben. Finde es wirklich toll von Alverde, dass sie eine so helle Farbe anbieten. Da ich fast nur noch Alverde Produkte verwende, mag ich den Geruch mittlerweile sehr gerne.

    Angeblich gibt's von Astor auch eine neue Foundation (Mattitude oder so), die einen ziemlich hellen Ton dabei hat (evtl. nur bei Müller in allen Farben).

    AntwortenLöschen
  10. @ Anonym: Ich werde danach Ausschau halten, klingt sehr interessant und vor allem günstig!

    @ Talasia: Das ist erschreckend, ich dachte erst ab 21, da hört der Mensch auch auf zu wachsen =/

    @ Dani: Ich bin gespannt wie die neue Rezeptur ist, ich bin eig bis jetzt mit meinem ganz zufrieden...
    Ich glaube an den Geruch muss ich mich noch gewöhnen, er ist nämlich wirklich zu intensiv.

    Ich glaub ich hab bei Astor schon mal geschaut, aber ich versuch es nochmal... die kostet dann sicher auch wieder 10 Euro oder so... so günstig sind Foundations im Drogeriebereich gar nicht. Für eine Nivea muss mal 17 Euro hinblättern, da geh ich doch gleich zu MAC!

    AntwortenLöschen
  11. So, diesmal nimma anonym, hab ja ein google-Konto ;) Ich denke für 2 Euro kann man das Cadeavera 2 in 1 testen. Hat laut Codecheck super Incis sprich kein Silikon oder Ähnliches, Das 2 in 1 deckt sehr gut, ich trage es direkt nach der Tagespflege auf. Für meine jugendliche Haut ist es perfekt: dank Salicylsäure wirkt es entzündungshemmend. Das Puder Make Up ist nichts für extrem trockene Haut und auch nicht über Flüssigfoundation. Dafür ist die Deckkraft zu stark.
    Liebe Grüße aus Wien nach Wien

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Vergleich und fürs Vorstellen!

    AntwortenLöschen
  13. @ SB: ich habs mir heute angeschaut, und ich finde es vieeeeeeeeeel zu dunkel. Das ist so weit weg von meiner Hautfarbe.

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaub die Mattitude von Astor gibt's bei dm (in 4 Farben) und Müller (in allen Farben) um 7 oder 8 Euro. Hab ziemlich viele gute Testberichte gelesen, daher hab ich sie mir auch mal angeschaut (aber nicht gekauft).

    Ich hab das Anti-Aging Make-up in Sand, leider ist mir das zu dunkel (Honig-Gold ist mir wiederum zu hell, hilft nur mischen). Zur Zeit verwende ich aber wieder lieber eine getönte Tagescreme. :)

    AntwortenLöschen
  15. ich ahbe die von alverde neulich mit der von p2 verglichen, die ich immer benutze und fand die noch heller.. ein bisschen :)
    das ist die aldays matt in 20 pretty beige

    AntwortenLöschen