Mittwoch, 27. April 2011

Essen mit Melly: Apfel-Zimt-Schmarrn von Göttin der Finsternis

Ich habe gestern auf den Blog "Göttin der Finsternis" einen Apfel-Zimt-Schmarrn gesehen und hatte heute unglaubliche Lust den nachzumachen. Das Rezept könnt ihr bei ihr nachlesen. Ich habe es jedoch mit weniger Eier gemacht, ich hab irgendwie bammel soviel Ei zu mir zu nehmen, da ich die 2 Portionen alleine esse :D

Die Erdbeeren sind nur zur Dekoration.


Fazit: Eine schöne Abwechslung! Ich esse ihn normalerweise mit Rosinen oder Apfelmus.

Kommentare:

  1. Ich esse den Schmarrn meistens ganz ohne Zusätze, nur nachträglich mache ich mir eine Waldbeeren-Soße aus TK Waldbeeren =).
    Lg
    San

    AntwortenLöschen
  2. Der Schmarrn ist dir toll gelungen ,sieht köstlich aus :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. yaaaam ich liebe schmarrn. kann ihn zwar selbst nicht mahcne, aber meine mami dafür umso besser!

    lg
    http://misscherryb00m.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Lecker sieht das aus! Hätte ich auch mitgegessen.
    Bei mir gab es heute was ähnliches, Quark-Gries-Schnitten mit Erdbeer-Rhabarber KOmpott.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. jetzt hab ich hunger ;D Sieht lecker aus :) Vieleicht mach ich mir morgen Apfel-Palatschinken ;D

    AntwortenLöschen
  6. Freut mich, dass er dir geschmeckt hat. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab jetzt auch totalen hunger bekommen :D
    yummy !

    xx nat

    AntwortenLöschen
  8. Die eigentliche Bestellung war Miracle von Lancôme plus Duschgel; das kann ich aber nicht posten, da Geschenk zum Muttertag und es wird "mitgelesen" :-))))).
    LG!

    AntwortenLöschen