Donnerstag, 30. Juni 2011

Versuch eine neue Routine zu finden...Was benutzt ihr gegen Unreinheiten?

Hey ihr, heute mal mit Begrüßung! Ich hoffe ihr genießt das Wetter genauso wie ich!
Nach langem überlegen, habe ich mich dazu entschlossen meine Gesichtroutine zu wechseln. Ich bin zwar mit meinen Balea Urea Produkten sehr zufrieden, aber ich man sucht ja ständig nach Steigerung. Die Urea Produkte haben sehr stark dazu beigetragen, meine Pustel die durch die Akne entstanden sind, in den Griff zu bekommen, sie sind sehr gut abgeheilt. Aber meine Unreinheiten sind nach wie vor sehr stark zu erkennen, zumindest ohne Foundation. Deswegen musste mal etwas neues her, und ich hoffe, bei Alverde fündig zu werden...


- Lush ANGELS ON BARE SKIN (Ich kann jetzt schon sagen, dieses Zeug ist schrecklich, aus dem einfachen Grund: es reinigt nicht!)

- Alverde Clear Gesichtstonic Heilerde

- Alverde Gesichtsöl Wildrose

- Alverde Sensitiv Nachtcreme Seide

Was benutzt ihr gegen Unreinheiten?

Kommentare:

  1. wenn deine Haut nicht mega empfindlich ist, dann empfehl ich dir die Waschcreme von Essence, die ist total gut bei unreiner Haut, find ich. Abends benutz ich dann auch die Sensitiv Nachcreme von Alverde :)

    AntwortenLöschen
  2. Von den Alverde Produkten bin ich leider nicht so überzeugt worden... hatte da eine Tages- und nachtcreme den Winter über (da ich da zu Ekzemen und trockener Haut neige) und ich hab so das gefühl dass die meine Mitesser und gerade die Problemzonen (Nase, Stirn) extrem verschlechtert haben. Aber ich hab ja auch wie gesagt nur die beiden Cremes benutzt, war vielleicht einfach "zu viel" für meine Haut.

    Ich verwende von neutrogena Visbily Clear das Anti-Mitesser peeling. Da gibt es mehrere (eines mit orangenen und eines mit blauen kügelchen, und ich glaube auch eines in pink) und ich finde sie helfen ganz gut.
    Gegen Entzündungen (bei mir sind es ja selten Pickel sondern einfach rote Flecken <_<) hilft bei mir am besten/schnellsten teebaumöl. Wobei das angeblich viele Menschen nicht vertragen.... bei mir hilft es aber gegen alle Arten von Entzündungen sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende die Pflegelinie "Reine Haut ab 20" von AOK und bin sehr zufrieden. Das Waschgel, das Gesichtswasser so wie die Tagescreme haben meine Haut schön mattiert und die Poren wirken tatsächlich kleiner.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin leider auch mit fettiger Haut gesegnet. Aber ich habe viele Sachen ausprobiert und mir hilft nur die Produktserie von der Apotheke "La Roche Posay"! Die Effaclar Reihe. Die find ich auch vom Duft total gut. Weil sie eben nicht riecht, kann man sie auch länger bzw. langfristig ertragen.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure netten Kommentare, ich werde mich mal über diese Produktserien informieren (:

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir wirkt die Fresh Farmacy von Lush Wunder!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch viele Unreinheiten und rote Stellen, meine Haut fettet SEHR schnell nach, ist allerdings auch schnell trocken und megaempfindlich...
    Produkte, die ich gut finde/mit denen ich gut fahre:

    Pflege
    MAC Oil Control Lotion - mattiert, spendet Feuchtigkeit, hab keine (zusätzlichen) Pickel bekommen. Viele Leute berichten aber, dass sie sie nicht vertragen haben...
    Dr. Hauschka Gesichtscreme Melisse - siehe Oil Control Lotion. Momentan benutze ich die Lotion nicht mehr, sondern Hauschka. Ich bilde mir ein, dass meine Haut dadurch nochmal besser geworden ist!

    Maske
    Dr. Hauschka Reinigungsmaske: Geiles Zeug!!!! Meine Haut ist danach soo schön, streichelzart und gepeelt, kein Stück trocken, die Pickel total gut und sie ist auch noch total ergiebig!

    Reinigung/Klären
    Alverde Waschcreme Heilerde: vor Kurzem gekauft weil ich von der Hauschkamaske - die Heilerde enthält - so begeistert war. Reinigt gut, lecht anzuwenden und wider Erwarten mag ich den Geruch sehr. Jetzt sieht meine Haut trotz Periode vergleichsweise gut aus. Ich habe ja Angst, dass die ganzen Sachen die als "gegen Pickel" ausgeschrieben sind, meine Haut zu sehr austrocknen, aber bisher bin ich echt überzeugt!
    Kannst du mir was zu dem Tonikum sagen?

    Balea Gesichtswasser Trockene Sensible Haut: alles andere trocknet zu sehr aus oder reizt zu sehr... ;) Ich bin zufrieden!

    Kissmee Waschlappen: Mein Heiliger Gral mit der Hauschkamaske!! Ohne Druck jeden Tag im Gesicht angewendet hat er bei mir Wunder gewirkt! Ich habe viel weniger Unreinheiten, wohl weil diese gar nicht erst entstehen können weil es keine Verhornungen geben kann.


    Lush hat bei mir auch total abgestunken... Die Aqua Marina reinigt auch ganz schlecht und trocknet zudem noch aus.
    Generell bin ich bei allen "Gegen Pickel"-Sachen vorsichtig, weil da oft mehr ausgetrocknet wird als dass sich die Haut verbessert. Und durch die trockene Haut gibt's wieder mehr Verhornungen und mehr Pickel. -.-"

    AntwortenLöschen
  8. also ich habe glücklicherweise nicht so viele probleme mit unreiner haut aber früher, da benutzte ich die klärende serie von AOK, die kann ich sehr empfehlen, die verkleinert die poren da gibt es auch reinigungstücher die sind super

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe, dass Du weiterhin gut damit klar kommst. Ich nehme gerade Hauschka Melisse und es hat super geholfen (hatte nie Pickel in der Pubertät und jetzt auf einmal gehäuft).

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir hilft das seifenfreie Waschstück von Sebamed total gut! Danach ist die Haut quietschsauber (ich glaube das mag nicht jeder..)

    AntwortenLöschen
  11. @ Rhonduin: Die habe ich wohl noch nicht entdeckt... hatte mich aber ne halbe Stunde bei Lush umgesehen, ich werde mal ausschau halten.

    @ Jelice: Vielen Dank für eine Ausführliche Routine, ich bin heute vor den Dr Hauschka Produkten gestanden, und war gänzlich überfordert, alles hat ja mehr oder minder die selbe Verpackung^^ Die Alverde Waschlotion werd ich mir auch noch holen, ich kann leider noch nichts zum Tonic sagen, da ich es erst 2 Tage benutze... werde aber eine Review darüber schreiben.

    Dr Hauschka, das ist schon eine krasse Investition, da gibt Produkte die bis zu 60 Euro kosten...
    Aber naja, ein Versuch ist es allemal wert (:

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Ich benutze das Reinigungsgel von Clarins aus der Soins Eclat Serie. Damit gehen all meine Pickel sofort weg und es reizt die Haut überhaupt nicht.
    Ich habe gerade eben erst eine Review darüber geschrieben. Ich kann das Produkt total empfehlen.
    Falls du die Review mal lesen möchtest, hier ist der Link:

    http://kuenstlichgesicht.blogspot.com/2011/06/clarins-gel-nettoyant-eclat-du-jour.html


    Liebe Grüße Charlie

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss sagen, ich war von den Alverde Produkten auch nicht überzeugt. Dies liegt aber wahrscheinlich eher an meiner doofen Haut :) ich habe zwar keine Unreinheiten, jedoch ist meine Haut ziemlich empfindlich und ich vertrage so gut wie gar nix. Ich benutze seit Jahren Estee Lauder und Clinique Produkte, da diese die ersten waren bei denen meine Haut keine schlechte Reaktion gezeigt hat und das weitere herumprobieren mir mit der Zeit einfach zu teuer geworden ist :)
    Liebe Grüsse
    Manja
    www.pinkpoisson.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. ich weis ja nicht ob du einen Rossmann in der nähe hast, der hat nämlich so eine Eigenreihe die ich grad benutze:
    http://www.rossmann.de/qualitaetsmarken/alle-marken/artikeldetails/rqm/Product/show/pure-skin-fruchtsaeure-peeling.html
    (fruchtsäure ist super!)

    http://www.rossmann.de/qualitaetsmarken/alle-marken/artikeldetails/rqm/Product/show/pure-skin-mattierende-feuchtigkeitspflege.html

    http://www.rossmann.de/qualitaetsmarken/alle-marken/artikeldetails/rqm/Product/show/pure-skin-waschgel-peeling-effekt.html

    Die Sachen sind auch lt. Codecheck einwandfrei. (und meine Haut ist eine MEGAZICKE aber sie hat es super vertragen)! :D

    Wenn du keinen Rossmann hast, kann ich dir auch gerne wieder aushelfen ;))

    AntwortenLöschen
  15. Reinigung:Alverde GW Wildrose o. Vichy/Aok
    Creme: Balea soft ab und an gemischt mit Sundance Aloe Vera gel
    Körper: Balea Soft, versch. Bodybutter oder Vichy sowie versch. Körperöle von Alverde, Alterra.

    Fürs Gesicht nehm ich ab und an noch das Gesichtsöl Wildrose, danach erst Creme.

    Ich hab so viel ausprobiert, die Balea soft find ich prima, nicht nur für den Körper sondern auch fürs Gesicht.

    Dann hab ich noch den Kiss Handschuh, damit peele ich regelmässig den Körper und gaaanz vorsichtig auch das Gesicht.

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte auch seit Jaaaaahren mit Pickeln/Unterlagerungen und extrem!!! fettiger Haut zu kämpfen, habe auch alles durch von Lush über Heilerde/Drogerieartikel bis La Roche Posay/Avene und nichts hat langanhaltend geholfen, beim Fettglanz schon gar nicht!
    Seit ca. 2 Monaten benutze ich jetzt zum Abschminken Bebe Schaum und als Waschcreme Pink Grapefruit von Neutrogena und danach nur Augencreme und absolut keine Creme mehr fürs Gesicht, höchstens mal das Aloe Erfrischungsspray von Rossmann und ich muss sagen meine Haut ist so toll geworden, dass ich meistens nur noch transparenten Puder benutze um den wirklich geringen Glanz zu mattieren. Seitdem hab ich mir nicht einmal das Gesicht gepeelt oder irgendwelche Masken benutzt.
    Auch wenn es ungewohnt ist sich nicht mehr einzucremen oder sonstwas im Gesicht zu veranstalten, probier es einfach mal 1/2 Wochen aus.
    Ich hoffe, es schlägt bei dir genauso super an und du sparst in Zukunft eine Menge Geld für das ganze Hautpflegezeug :)

    AntwortenLöschen