Sonntag, 24. Juli 2011

Kochen mit Melly. Das Pfannengericht.

Lilly hat sich das Rezept zu meinem Pfannengericht gewünscht.

Ihr könnt das Rezept sehr gut vielseitig verwenden, wer z.B. Fleisch mag könnte noch Hühnerfleisch beifügen. Für alle Veganer, ihr könnt die Milch und die Sahne weglassen, und stattdessen Sojasahne und Sojamilch nehmen. Sojasahne finde ich nämlich auch sehr lecker, und sie ist weniger fettig :D

Ihr braucht: 
  • Öl
  • Chilliöl
  • Zucchini
  • Paprika
  • Pilze
  • Tomaten
  • Tomatenmark aus der Tube
  • Obers (Sahne) /Kokosmilch
  • Milch
  • Suppenwürfel/Gemüsebrühenpulver
  • Asiatische Nudeln
  • Oregano



1. Öl und Chilliöl in die Pfanne (wer es mild mag nur Öl!) und die geschnittenen Zucchinischeiben darin braten, dann kommt der Paprika und die Pilze dazu. Die Tomaten erst am Schluss hinzufügen sonst verkochen sie.


2. Mit ca. 500ml Wasser aufgießen, den Suppenwürfel hineinbröseln


3. Tomatenmark (ca. 4 Esslöffel) reinrühren, und ein bisschen Milch dazugießen.

4. Die asiatischen Nudeln in die Pfanne dazugeben, die sind so dünn, das sie schnell gar werden. Die "Suppe" wird fast komplett von ihnen aufgesogen.


 5. Zum Schluss kommt noch etwas Oregano dazu. Jetzt gießt man den Obers oder/und die Kokosmilch hinein.

6. Wem es noch nicht scharf genug ist, kann noch mit Chillipulver ergänzen.

Guten Appetit!



Kommentare:

  1. Hab heut was Ähnliches gekocht - allerdings eher in der abgespeckten Version und mit Thunfisch, Zucchini und Tomaten :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui das schaut lecker aus! Ich mag auch total gerne so Gemüsepfannen mit Asia-Nudeln (-:

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt so lecker *-*
    Und ich hab so hunger. Und aufm Sonntag hat nix auf, wo man einkaufen gehen könnte

    Gemeinheit xD

    xoxo Marry

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinnig lecker sieht das aus! Das probiere ich auch mal.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das eben nachgekocht! Schmeckt lecker und zufällig hatte ich alles da :-)

    AntwortenLöschen