Donnerstag, 25. August 2011

Beauty Marked

Es gibt einen Lidschatten von MAC der mich besonders ärgert, er nennt sich Beauty Marked. Er ist so gut wie gar nicht pigmentiert, hart wie Stein und von dem roten Glitzer im Pot sieht man im Endeffekt nichts, man bekommt ihn ja nicht mal auf die Haut. Mit schwarzer Base sieht das ganze wieder anders aus, jedoch kann man den feinen roten Glitzer am Auge immer noch nicht so gut wahrnehmen, wie ich es gerne hätte. Man muss mit dem Pinsel richtig fest herumkratzen um etwas Produkt auf den Pinsel zu bekommen.
Falls ich kein Montagsprodukt besitze, möchte ich euch vor Beauty Marked warnen. MAC ist wohl eine Marke, die sich so was offensichtlich erlauben kann.

Aber weil ich die Farbe im Pfännchen so hübsch finde, habe ich mich zu Hause nach einer Alternative umgeschaut, und tatsächlich etwas gefunden.

Glücklicherweise besitze ich das tolle eye soufflé von essence in der Farbe grand-plié in black und das MAC Glitter Pigment Reflects Blackened Red, beide zusammen liefern ein für mich sehr akzeptables Ergebnis.


Oben: Beauty Marked mit Base
Mitte: Beauty Marked mit essence eye soufflé grand-plié in black
Unten: essence eye soufflé grand-plié in black mit MAC Glitter Reflects Blackened Red

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. witzig, ich wollte grade einen bericht darüber schreiben der morgen online gehen soll. ja, der ist wirklich schlimm... ich habe aber einen ähnlichen.
    lg
    karmesin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja doof :/

    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Den Beauty Marked hab ich mir leider auch gekauft, seit dem will ich keine MAC Lidschatten mehr *g* Kaufe lieber Kiko ;)

    AntwortenLöschen
  4. Nass aufgetragen sieht man den Glitzer so gut wie beim Dupe. Am besten mit der Foiling-Technik (Pinsel leicht feucht machen und damit die Farbe aufnehmen und quasi auf die Haut auftupfen, weniger wischen. Nur das Verblenden wird somit herausfordernd...)

    AntwortenLöschen
  5. das ist echt schade mit Beauty Marked ... ein ähnliches Ärgernis war Club für mich wg. dem Rotstich. ^^"

    AntwortenLöschen
  6. Habe schon oft schlechtes von diesem Lidschatten gehört, hätte ihn mir sonst auch fast mal gekauft, aber hab es dann doch gelassen. Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Alternative dazu; blöde, dass der beauty marked sich so verhält, dass das denen nicht auffällt :-)!

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag.

    AntwortenLöschen
  8. deine alternative kann sich wirklich sehen lassen!
    ich finde sowas auch blöde....komme zb auch fast gar nicht mit dem Mac Free To Be klar, der ist zwar matt, die sind ja meist etwas zickiger aber ich muss da auch ganz fest drücken das ich überhaupt etwas farbe auf den pinsel bekomme....

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Die Alternative ist sehr hübsch <3! Aber Beautymarked ist auch übelst verschrien, jeder der ihn hat meckert über ihn XD! Weiss nicht wieso MAC ihn nicht rausnehmen.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ärgerlich. Vor allem bei dem Preis. Mir geht es auch so ähnlich mit der Farbe "shale" hab da wahrscheinlich auch ein Montagsprodukt erwischt.

    Aber ich finde es toll, das du eine Alternative gefunden hast.

    LG
    Mickaela
    http://mickaelacantlivewithoutbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde Beauty Marked klasse.. mit schwarzer Base und dann tupfen :D

    LG<3

    Schau doch mal bei mir vorbei;D
    http://beyourself-be-you.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. sind aber sehr schöne farben! :O

    AntwortenLöschen