Freitag, 20. Januar 2012

Favicon erstellen

Ich wurde heute per Mail gefragt, woher mein Favicon stammt. Das Favicon habe ich selbst gestaltet und da ich bis vor wenigen Tagen selbst nach einer Lösung gesucht hatte, zeige ich euch, oder für die die noch kein selbstgemachtes Favicon haben, wie das funktioniert...

Ich hatte vorher eine kleine Bilddatei als Favicon, diese muss einem Quadrat entsprechen und weniger als 100KB Speicherkapazität betragen. Das Herz hatte aber einen nicht transparenten Hintergrund, der mich sehr gestört hat, da ich mich bis vor kurzem weder mit Photoshop noch mit Gimp befassen wollte, war ich auf der Suche nach einer anderen Lösung, die ich dann gefunden habe: www.favicon.cc

Mit dieser Seite lassen sich spielend leicht eigene Favicons zaubern, ohne viel Aufwand und vorallem ohne Bildbearbeitungsprogramm. 


Das wäre ein Beispiel für ein Favicon, die gestrichten gelben Felder bedeuten, dass sich dort transparenter Hintergrund befindet. Unter dem erstellten Bild könnt ihr euch die Preview ansehen.

Wenn ihr das Favicon fertig gestaltet habt, müsst ihr es nur noch herunterladen und in das Layout einbinden. Euer Bild wird als Symbol in eurem Downloadverzeichnis abgespeichert.
Jetzt müsst ihr es nur noch hochladen (:



Fertig!
Falls euer Favicon noch nicht gleich zu sehen ist, wartet ein bis zwei Tage ab, das dauert manchmal ein bisschen länger bis es sichtbar ist.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten!

Kommentare:

  1. Oh vielen vielen lieben Dank für das Tutorial! :) Ich habe mir auch eben mein Favicon erstellt und warte jetzt sehnsüchtig darauf, dass es anzeigt wird <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr cool, ich bin gespannt, ich werde es mir dann anschauen kommen! Liebste Grüße <3

      Löschen