Freitag, 24. Februar 2012

Meine erste Glossybox

Nach wie vor, bin ich kein Fan dieser Boxen, denn für den Preis, kann man sich fast einen MAC Lidschatten kaufen. Netterweise wurde ich gefragt ob ich die Glossybox Österreich testen möchte. Dazu sage ich bestimmt nicht nein. Man sendete mir gleich 2 Boxen zu, ist da ein Fehler unterlaufen? Fehler oder nicht, meine Freundin freut sich sicher eine Glossybox testen zu dürfen (:

Kreischend öffnete ich dem Postboten die Türe und freute mich, dass es diesmal wirklich die Post war die an meiner Tür klingelte, sonst ist es immer irgendein Nachbar der aus, welchem Grund auch immer, bei mir anläutet!

Sehr gespannt machte ich das Paket der Glossybox auf. Da ich vorher schon auf einem Blog gesehen habe, was drinnen ist, freute ich mich umso mehr auf den Inhalt.


Leider variiert mein Inhalt von der Glossybox die ich zuvor gesehen hatte und schnell stellte sich irgendwie ein bisschen das Gefühl der Enttäuschung ein.


Die Schachtel finde ich sehr hübsch, ein schönes blasses rosa, es findet sich bestimmt etwas, was ich in diese Schachtel hinein legen könnte (:


Steckt hier Liebe drinnen? Diese Schleife sieht so hübsch aus. Die Verpackung ist wirklich richtig schön, daran gibt es nichts zu meckern!


Inhalt meiner Box: 



Über die Haarmaske, Parfuemprobe und das Haarspray freue ich mich sehr, aber der Rest ist unbrauchbar für mich. Ich finde nicht, dass Loreal zu einer Luxusmarke gehört, und da die Glossybox ja 5 Luxusproben anbietet war ich schon etwas enttäuscht, aber das Haarspray kann ich trotzdem gut gebrauchen ;)


Eine weitere Enttäuschung war der Nagellack, was aber absolute Geschmackssache ist, die können ja nicht wissen, dass ich kreischend PINK mit Blauschlimmer nicht ausstehen kann.

Klaren Lipgloss hatte ich schon zuhause, überraschenderweise fühlt sich der aus der Box sehr gut auf den Lippen an, die Marke Cosline oder Jessica sagen mir absolut gar nichts, ich habe diese beiden Marken noch nie wo zu kaufen gesehen.

Der Nagellack und das Lipgloss waren in Originalgröße in der Glossybox enthalten, und obwohl diese beiden Produkte schon etwas teurer sind, machen sie rein Oberflächlich einen schlechten Eindruck, sieht meiner Meinung aus, wie billige Kosmetik aus einem Euroladen, aber wie gesagt das Lipgloss trägt sich sehr angenehm, es klebt nicht, aber hält trotzdem ganz gut auf den Lippen. Den Nagellack werde ich aufgrund seiner Farbe eher nicht testen.


Fazit: Bis auf den Nagellack, habe ich eigentlich nicht wirklich was an der Glossybox auszusetzen, das Haarspray von Loreal ist meiner Meinung nach zwar keine Luxusprobe, freue mich aber dennoch dass es in meiner Glossybox drinnen war.

Ich würde mir aber für die Glossybox wünschen, dass 5 richtige Luxusproben enthalten sind, und vorallem von Marken die ich auch kenne und bei denen ich genau weiß, wo es sie zu kaufen gibt.

Die Glossybox wurde mir von Glossybox Österreich gratis und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ziel der Glossy Box ist es aber Nischenprodukte an die Frau zu bringen. Marken, die du kennst, gehören da sicherlich nicht dazu.

    AntwortenLöschen
  2. Solange es Gratis gewesen ist, ist es halb so schlimm, oder?^^
    Ich halte irgendwie nichts von den Boxen, das meiste davon kann man eh nicht verwenden :/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die Boxen eigentlich schon klasse. Man kann die Box für alles mögliche verwenden (und wenns nur ne Geschenksverpackung ist). Und auch die Produkte sind meistens ganz okay.
    Leider ist es aber immer wieder so, dass man Produkte bekommt, die man nicht mag oder gebrauchen kann. Ich bin da nicht so geizig - ich verschenk dass dann einfach weiter. So kann man vielleicht auch noch jemand anderen eine Freude machen.
    lg PokSa

    AntwortenLöschen
  4. Bin wohl eine der wenigen, die von Cosline einen Mascara bekommen hat X) Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit dem Inhalt. Kann man lassen.

    AntwortenLöschen
  5. also ich finds eigentlich ganz schön, dass da gerade Marken drin sind die man nicht so kennt, weil ich es dann umso spannender finde, dass man die mal testen kann, aber die letzte deutsche Box hat mich so sehr enttäuscht, dass ich sie abbestellt habe

    AntwortenLöschen
  6. ach die gibt es jetzt auch in österreich? cool. dachte mir schon, dass das was für dich ist :)
    die verpackung ist echt total schön. aber ich finde, man sammelt dadurch vl noch mehr kram an, den man sonst gar nicht kaufen würde.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Idee gut, unbekannte Marken zu testen und den Inhalt finde ich auch ganz gut :).

    AntwortenLöschen
  8. finde man hat dann auch immer mal was zum verschenken da :) also in meinem bekanntenkreis freuen sich ( vor allem die teenis ) immer wenn sie da was abbekommen, was ich nicht gebrauchen kann
    die lòreal proffessional produkte sind aber schon toll und ja auch nicht so günstig ;)

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  9. also ich bin mit meiner box ziemlich zufrieden :) würde mir aber auch mal ein "luxus" bzw "high end" produkt wünschen :)

    AntwortenLöschen