Sonntag, 23. September 2012

essence wild craft duo brush, review

Bevor die essence wild craft trend edition wieder komplett von der Bildfläche verschwindet wollte ich euch noch schnell den Pinsel vorstellen, der ja gerade aktuell und eventuell noch zu haben ist.

Prinzipiell finde ich den Duo Brush was seine Aufmachung betrifft, etwas unpraktisch, eine Seite ist beim hinstellen in den Pinselständer immer unten.




powder brush: Die Powder Brush Seite gefällt mir echt wahnsinnig gut. Da hat mich essence echt überrascht. Ich trage damit seit 2 Wochen mein Blush auf. Irgendwie hat man durch die sehr spezielle Form viel Kontrolle über den Pinsel, das auftragen und verblenden gelingt damit mühelos. Der Pinsel hat zugegeben nicht besonders viel Widerstand aber gerade ausreichend genug um einen guten Job zu machen. Der Pinsel ist sehr weich und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Ich bin echt froh ihn doch gekauft zu haben, denn in der Verpackung sah er nicht sehr vielversprechend aus.
Für Puder habe ich ihn nicht getestet da ich mein Puder mit einem Schwamm auftupfe.



eyeshadow brush: Die andere Seite des Pinsels ist ein Lidschattenpinsel, der mir aber leider nicht so gut gefällt. Ich trug damit zweimal matten Lidschatten auf, es entstehen sehr harte Kanten, man kann mit ihm keine runden Linien ziehen, man muss hinterher nochmal mit einem anderem Pinsel das Ergebnis bearbeiten. Die Form ist etwas unpraktisch, der Widerstand ist aber sehr gut und weich ist der Pinsel auch.


Fazit: Die Powder Brush Seite finde ich für Blush grandios, mit der anderen Seite des Pinsels kann ich leider nicht sehr viel anfangen. Für das kleine Geld würde ich ihn aber trotzdem empfehlen.

Preis: 3,45 Euro
Bezug: DM Österreich

Kennt ihr meinen Katzenblog schon? *klick*

Kommentare:

  1. Ich hab die LE leider nur noch leer gefunden :(

    P.s. hab grad gesehen dass du Instagram hast, folge dir da gleich mal :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe die liedschattenpinsel-seite für concealer benutzt... funktioniert super :-)

    AntwortenLöschen
  3. hm...jetzt hast du mich doch angefixt! ich wollte ihn mir eigendlich nicht kaufen weil ich das mit den zwei seiten so unpraktisch finde....

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diesen Pinsel sehr gerne für Concealer unter den Augen, zuerst verteilen mit dem kleinen Pinsel und dann mit dem großen einarbeiten :) Habe deinen Blog erst jetzt entdeckt, ich bin auch aus Wien :D Ich würde mich echt freuen wenn ihr mal auf meinem Blog vorbei schauen würdet <3

    http://rosyworld98.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen