Mittwoch, 10. Oktober 2012

essence pigment smell the caramel, review & swatch

Ich hasse es meinen Blog zu vernachlässigen. Jeden Tag sage ich mir:" Heute schreibst du einen Post!", aber dann kommt immer etwas dazwischen oder ich bin einfach müde von der Arbeit. Meine Valentina ist jetzt seit einer Woche bei mir und die beiden verstehen sich eigentlich ganz gut, beide schlafen in der Nacht bei mir im Bett x)

Heute soll es aber um das essence Pigment smell the caramel gehen, welches ich schon so oft getragen habe, um jetzt kurz darüber zu berichten:



Verpackung: Die Verpackung ist ein schlichter Plastiktiegel mit einem Sieb darin. Ich persönlich mag diese Siebe nicht, da kommt entweder viel zu wenig oder viel zu viel hinaus. Bevor man es benutzen kann, muss man einen Sticker abziehen, nachdem der Sticker weg ist, befindet sich das Produkt überall zwischen Sieb und Deckel, ich würde mir hier ein anderes System wünschen.

Auftrag: Beim Auftrag habe ich absolut nichts zu bemängeln, das Pigment haftet super am Pinsel und lässt sich sehr einfach und Farbintensiv auftragen, ein nasser Auftrag ist hier nicht notwendig. Bei vielen Pigmenten habe ich oft das Problem mit fallout unter dem Auge, auch das ist hier ausgeblieben.

Ich trage smell the caramel gerne am ganzen beweglichen Lid bis zur Lidfalte auf und verblende dann einfach die Kanten. Das verblenden funktioniert ebenfalls sehr gut.

Haltbarkeit: Mit der essence und Rival de Loop eyeshadow Base hält das Augenmake-up den ganzen Tag. Ohne Base habe ich das Pigment nicht getragen.

Ich würde die Farbe als warmes strahlendes Gold einstufen. Sie besitzt kein Glitzer hat aber ein sehr metallisches Finish. Ich kann mir die Farbe an gebräunten Mädels sehr gut vorstellen. Dieses warme Gold sieht auch gut bei blauen Augen aus.



Fazit: Smell the caramel kann ich absolut bedenkenlos weiterempfehlen.

Die Review gilt nur für die Farbe smell the caramel, da essence verschiedene Texturen hinausgebracht hat, kann ich nicht für alle sprechen.

Kommentare:

  1. schön! erinnert mich an jardin aires von mac. stelle ich mir sehr schön zu deiner augenfarbe vor, ausgeblendet mit einem rauchigen dunkelbraun oder sogar schwarz auch bestimmt ein hingucker.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo...

    Das Pigment habe ich mir heute auch gekauft. Bin gespannt, wie es so ist... Freu mich aber schon riesig es aus zuprobieren.
    Liebe Grüße aus Kiel, Stephi

    AntwortenLöschen
  3. das pigment ist wirklich schön, durfte bei mir auch schon einziehen :D

    AntwortenLöschen
  4. zwar erst einmal getragen (http://www.caro-lolcat.com/2012/09/amu-smell-caramel.html) aber ich mag es sehr... tolle Farbe und Textur, kann ich dir nur zustimmen

    AntwortenLöschen
  5. wow,schoene farbe & der name passt auch ;)
    muss ich mir mal ansehen,sonst habe ich nämlich auch noch gar kein pigment von essence

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Farbe! Danke für den Swatch und die Vorstellung.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Das hatte ich letztens schon in der Hand, habs dann aber wieder zurück gelegt... ach mist, jetzt brauch ichs doch :D

    LG Kathi (vom Dm event ;))

    AntwortenLöschen