Mittwoch, 4. Dezember 2013

GEORGE GINA & LUCY DOUBLE B.

Ich möchte zuerst mal allen Lesern danken die mich obwohl auf meinem Blog Totenstille herrscht immer noch verfolgen. Ich habe irgendwie wieder total die Lust aufs bloggen bekommen und hoffe, dass ich wieder mehr Zeit finde dafür. 

Vor 3 Monaten sah ich auf meinem Bahnhof ein Frau mit einer George Gina & Lucy Double B Tasche in einem altrosa. Das war genau eine Woche nachdem ich mir die Liebeskind Tasche kaufte. Ich dachte mir, dass ich nicht schon wieder eine teure Tasche kaufen sollte. Ich blieb auch standhaft, aber der Gedanke an die Tasche verfolgte mich! Irgendwie ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf und das "haben-muss" Gefühl wurde immer mehr. Eines Abends machte ich mich dann auf die Suche nach dieser Tasche und fand sie aber nur noch bei Amazon, in allen anderen Online Shops war sie ausverkauft. Es waren noch 2 Stück auf Lager und als ich dann bestellen wollte war sie ausverkauft! Ich war so unendlich erschüttert (so erschüttert wie man nur sein kann wenn die Tasche  seiner Träume ausverkauft ist! Wie dramatisch!!!). Ich wartete und hoffte, dass sie dann doch jemand wieder zurücksendete, aber die Tasche blieb ausverkauft. Eine Woche nach der tiefen Trauer =^-^= wollte ich dann doch das große Loch in meinem Herzen füllen und sah mich im Internet nach einem Lückenfüller um. Dann stach mir DIESE Farbe zu dem Modell ins Auge und ich wusste: "Das ist sie!!!"
Sie ist tatsächlich noch viel schöner als die zuerst gewollte Tasche und ist somit gar kein Lückenfüller! Das zarte taubengraublau sieht sehr besonders aus.
Es ist die perfekte Tasche für die Uni oder um einfach mal eine Nacht wo anders zu übernachten. Sie ist sehr geräumig und vor allem robust! Sie hat 2 große Hauptfächer, an der Rückseite und an der Innenseite 2 weitere kleinere Fächer wo Handy, Geldtasche und Schlüssel sicher verstaut werden können. Und sie hat unendlich viele winzige Fächer wo so kleine Dinge wie Tampons gut aufgehoben sind.
Ich bin total verliebt =^-^=
Valentina hat sich dazu bereit erklärt für mich als Fotomodell zu arbeiten.



Bestellt habe ich sie bei www.fashionette.at, der Versand ging recht schnell, obwohl das Paket aus Deutschland kam. Ich dachte zuerst es handelte sich aufgrund der Adresse um einen österreichischen Online Shop, was aber nicht weiter schlimm ist, denn der Versand war kostenlos. Die Tasche kostete 159 Euro, es gibt aber öfter mal Aktionen wo man ein paar Euro sparen kann.

Besitzt ihr eine George Gina & Lucy Tasche? Wenn ja, welche? 

Dienstag, 3. Dezember 2013

Fake Plugs - die Alternative zu gedehnten Ohrlöchern?

Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich ein großer Fan von gedehnten Ohrlöchern. Die Optik spricht mich wahnsinnig an. Ich hatte allerdings nie den Mut meine eigenen Ohrlöcher aufzudehnen. Nicht wegen der Schmerzen entschloss ich mich sie nicht aufzudehnen, sondern eher weil ich auch gerne mal keinen Ohrschmuck trage. Ich hab manchmal Phasen wo ich es nackt an den Ohren (bis auf meine Tragus Piercings) am liebsten mag. Ein gedehntes Ohrloch ohne Plug darin sieht nicht so besonders hübsch aus. Jedoch hörte der Reiz diesem Trend nachzugehen nicht auf, und so geschah es, ich fing an mir Fake Plugs zu kaufen. Für die, die richtige Plugs haben wahrscheinlich total lächerlich,...aber dennoch gefällt mir die Alternative sehr gut und ich trage sie allesamt sehr gerne, besonders in der Freizeit...

Ich dachte mir ich zeige euch mal meine kleine aber feine "Sammlung" an Fake Plugs.



Fake Plug Skull Lady *klick*  Fake Plug Wildcat Swallow  *klick*


Fake Plugs rosa Kristallstein *klick* Fake Plugs mit Bild *klick* Fake Plugs Hello Kitty von ebay.com

Tragt ihr auch Fake Plugs oder gefällt euch sowas gar nicht? 

Sonntag, 27. Oktober 2013

yves rocher eye shadow taupe rosé

Taupe ist einer meiner absoluten Lieblingstöne für Alltags-Smokey Eyes, deswegen möchte ich euch heute einen besonderen Lidschatten, der mir zum testen zugeschickt worden ist, vorstellen. 

Der Lidschatten von Yves Rocher ist ein lila-taupe Ton der aber mehr lila als taupe ist. Ich war wirklich sehr positiv überrascht beim ersten Auftrag, er ließ sich sehr einfach auftragen ohne zu krümeln. Er verblendet sich an den Kanten fast von selbst. Ich kann nicht viel über diesen Lidschatten sagen, außer, dass ich ihn wirklich sehr gelungen finde. Mittlerweile sieht er auch nicht mehr so schön wie auf den Bildern aus, er ist an der Verpackung schon richtig dreckig und hat eine riesige Kuhle. Er hat es unter die TOP 10 meiner Lieblingslidschatten geschafft. 



Der Lidschatten ist mit knapp 9 Euro sicherlich nicht mehr im günstigen Preissegment, aber er ist sein Geld definitiv Wert. Ich würde ihn jederzeit weiter empfehlen. Eventuell schminke ich euch mal ein Make-up dazu!

<3 br="" nbsp=""> Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Yves Rocher zur Verfügung gestellt.

Sonntag, 11. August 2013

LIEBESKIND BERLIN FELINA

Ich musste mir ganz dringend einen lang ersehnten Wunsch erfüllen und mir eine Liebeskind Berlin Tasche kaufen. In den letzten Wochen hatte ich unglaublich viel zu tun, da wollte ich mich auch ein bisschen belohnen. Ich besitze insgesamt mit dieser Liebeskind Tasche 3 Handtaschen, was in meinen Ohren total seltsam klingt...wie viele Taschen besitzt ihr eigentlich? 
Ich habe die Tasche bei Zalando gekauft und war wie immer mit der Bestellabwicklung sehr zufrieden. Die Farbe war online als petrol gekennzeichnet, in Wirklichkeit ist sie aber ein dunkleres grau. Die Tasche trägt sich sehr angenehm, die Henkel sind gerade noch groß genug um sie um auf der Schulter tragen zu können, könnte aber bei dickeren Armen bzw. dickeren Jacken etwas eng werden. Und auch der Umhängegurt ist sehr angenehm zu tragen, auch wenn die Tasche vollgepackt ist schneidet der Gurt nicht ein. 



Die Nieten sind gut in die Tasche eingearbeitet, sie fallen wie bei günstigen Taschen nicht einfach heraus. Insgesamt bin ich mit der Qualität sehr zufrieden und würde sie jeder Zeit wieder kaufen. 

Sonntag, 28. Juli 2013

kurzes Sonntagsgeblubber - Bräune & (die noble ;)) Blässe

Immer wenn es ein paar Tage heiß war, bekomme ich ununterbrochen die gleichen Fragen gestellt: " Warum bist du so blass?" und "Warum bist du nicht gebräunt?" 
In meinem Freundeskreis ist niemand so richtig blass, zumindest nicht sowie ich. Selbst wenn ich wollen würde, könnte ich niemals so braun werden.
Ich frage mich dann immer wie doof Menschen eigentlich sein können, es ist doch so offensichtlich, dass ich ein heller Typ bin und dass übermäßiges bräunen bei mir mit vielen Sonnenbränden in Verbindung steht. Helle Haut, helle Haare, helle Augen & Sommersprossen - nicht zu übersehen. Also warum dann diese blöden Fragen? Nicht, dass ich gerne anders wäre, nein ganz im Gegenteil, ich mag meinen Hauttyp sehr gerne, aber dann immer als "Grufti", "Leiche"...und und und bezeichnet zu werden, finde ich irgendwie ziemlich daneben.
Was ist aus dem Sprichwort " Leben und leben lassen! " geworden? - ich verliere ja auch kein Wort über die, die es mit der Sonne ganz offensichtlich übertreiben ;) 

Ich hoffe ihr habt einen schönen Sonntag und leidet nicht so unter dieser Hitze! 

Samstag, 6. Juli 2013

essence night club glamour to go eyeshadow 03 dance-til-dawn

Ich möchte euch heute noch eine Lidschatten Palette zeigen, die ich mir vor ca. 2 Monaten bei Müller gekauft habe. Von smokey eyes Lidschatten Paletten kann ich nie genug haben, ich liebe smokey eyes! In letzter Zeit trage ich aber eher schlichte unauffällige Augenmake-ups, meine Haut ist wieder schlechter geworden, da wirken dunkle Make-ups immer irgendwie so "Junkie".



Die Verpackung der essence night club Palette hat mich insgesamt mit der Farbzusammenstellung sehr angesprochen. Ehrlich gesagt hatte ich keine großen Erwartungen an diese Palette. Leider hat sich mein erster Eindruck dann doch bestätigt: Diese Palette ist ein Alptraum!

Für 3,99 Euro bekommt man ein bröseliges Krümmelmonster! Die Farben wirken beim Swatch relativ gut pigmentiert, doch am Auge ist alles nur ein Grauschleier. Man kann die dunklen Farben teilweise nicht unterscheiden, mal abgesehen davon, dass sowieso alles auf den Wangen landet!
Die hellen Nuancen wie z.B. das Beige oder das Silber kann man am Auge auch nicht unterscheiden, sie schimmern recht stark.
Der einzige Ton der akzeptabel ist, ist der Grauton in der unteren Reihe der zweite von links, dieser lässt sich recht gut auftragen.



Vom verblenden der dunklen Nuancen möchte ich gar nicht anfangen....ein Alptraum! Versteht mich nicht falsch, ich habe mir keine besonders große Qualität erhofft, aber eine Palette womit man wenigstens ein vernünfiges Augenmake-up schminken kann. Catrice hat das mit der Nude Palette ja auch geschafft.

Fazit in einem Wort: FLOP! 

Freitag, 14. Juni 2013

catrice absolute nude eyeshadow Palette 010 all nude, review

Ich möchte euch heute die catrice absolute nude Palette vorstellen, die mit der letzten(?) Umstellung in das Sortiment gekommen ist. Die Lidschattenpalette stand ganz oben auf meiner Wunschliste, musste aber ewig warten da sie ständig ausverkauft war, egal wohin ich kam.

Ich hatte (leider) echt große Erwartungen an diese Palette weil ich von den meisten Catrice Lidschatten die ich besitze recht zufrieden bin. 


Verpackung: Die Verpackung finde ich sehr ansprechend. Sie wirkt modern und lässt sich gut öffnen und verschließen. Es liegt ein Applikator bei, den man immer gebrauchen kann, falls man unterwegs mal was nachtragen muss (wenn man die Lidschatten den ganzen Tag tragen möchte dann MUSS man definitiv zwischendurch nachtragen !).



Meine Meinung: Von den Swatches darf man sich leider nicht überzeugen lassen, denn diese sind auf dem Handrücken deutlich intensiver als dann das Endresultat am Auge. Diesen Negativpunkt kann man durchaus verkraften, aber leider verblassen die Farben auch sehr schnell am Auge. Ich habe es mit zwei verschiedenen Bases ausprobiert und das Ergebnis war immer dasselbe. Irgendwie ist auch die Farbzusammenstellung nicht ganz gut durchdacht, denn die 2. und 3. Farbe von links sehen am Auge nahezu gleich aus, ebenso ist es mit den beiden letzten Farben. Die dunkleren Farben verblassen schneller als die anderen in dieser Palette. Ich möchte jetzt nicht kleinlich sein aber leider krümelt der dritte Farbton sehr und hinterlässt starkes Fallout auf den Wangen. 
Dennoch benutze ich diese Palette sehr sehr oft, ich mag natürliche Looks im Alltag und vor allem wenn ich zur der Arbeit muss, kommt diese Palette mehr zum Einsatz als so manch andere. 
Die Haltbarkeit ist leider auch nicht wirklich überzeugend, die überstehen keinen ganzen Arbeitstag und rutschen oft trotz Base in die Lidfalte. 

Sie kostet bei Müller 4,95 Euro und ist nur in der Farbe 010 all nude erhältlich. 


Fazit: Obwohl ich sie gern benutze kann ich keine Kaufempfehlung aussprechen. Ich hätte mir obendrein auch 2 matte Nuancen in dieser Palette gewünscht und auch, dass sich alle 6 Farben deutlich von einander unterscheiden. Catrice kann das definitiv besser! 

Montag, 10. Juni 2013

dress like a sir

Ich wünsche euch einen wunderschönen Montagmorgen! Ich bin bis morgen noch um Urlaub und ich dachte mir, ich könnte die Zeit nützen um mal wieder ein bisschen zu bloggen. Mein Blog wird in letzter Zeit total vernachlässigt, dabei liebe ich das bloggen doch so. Wenn man erstmal damit aufgehört hat den Blog in die tägliche Routine einzubauen ist es später total schwer ihn wieder zu integrieren. 

Kennt ihr den Laden Rattkesnake? Rattlesnake befindet sich in einer Seitengasse auf der Mariahilferstraße. Ich war schon ewig nicht mehr dort, aber jedes Mal wenn ich den Laden betrete sieht er komplett anders aus. Im Oktober habe ich dort meine Traguspiercing stechen lassen (was ich auf keinen Fall nochmal dort machen würde).Beim Umsehen mit einer Freundin entdeckte ich dann dieses T-Shirt und verliebte mich sofort (normalerweise ist sowas gar nicht mein Stil^.^). Rattlesnake verkauft Bandshirts, und Piercings (und Emozeug). Ich war mir nicht sicher ob mein T-Shirt von einer Band stammte und mein Smartphone hatte keinen Empfang um schnell mal nachzusehen. Es ist Gott sei Dank kein Bandshirt, die Verkäuferin war total nett und gab mir noch ein Poster des Labels mit. Ich finde es sooooooooo schööööööön!




Mittwoch, 22. Mai 2013

Haul. Converse, Chrima Luxe & DM

Ich habe mir heute endlich meine langersehnten weißen Converse für den Frühling/Sommer gekauft. Total witzig, als ich dem Verkäufer sagte ich hätte gerne "die" in Größe 39, ist er beim schmalen Gang mit dem Fuß an der Leiter hängengeblieben, es lagen Kartons am Boden über die er dann letztendlich drüberstolperte und zu Boden fiel. Nichts desto trotz rappelte sich der tapfere Verkäufer wieder auf um mir meiner Schuhe zu verkaufen ;)




Ich habe mir eine Mineral Puder Foundation von Chrima Luxe bestellt, leider finde ich sie nicht so gut :( Dazu aber ein anderes mal mehr.

Aufgebraucht #2

Danke, für eure lieben Kommentare beim letzten Post. Manchmal fällt es mir schwer mit Enttäuschungen umzugehen und steigere mich unnötig hinein. Ich werde mich wohl mit dem Gedanken abfinden müssen, dass diese Freundschaft vorbei ist :'(

Heute soll es aber eigentlich um den zweiten Aufgebraucht-Post gehen. Ich leere fleißig meine Sachen und möchte noch ein paar Worte dazu schreiben bevor die Verpackungen endgültig in die Mülltonne wandern :)


Kneipp Duschbalsam - das beste Duschgel der Welt, wird immer wieder nachgekauft!

Balea Mango Dusche* - ich mag irgendwie den Geruch von Mango nicht unter der Dusche, eher kein Nachkaufprodukt.

Balea Color-Schutz Shampoo - ich wollte ein Shampoo ohne Silikone haben, welches war mir eigentlich egal. Bevor ich meine Haare färbe muss ich mindestens eine Woche Silikonfreies Shampoo benutzen, sonst greift die Farbe nicht. Eventuell würde ich es wieder nachkaufen, hat aber keinen großen Effekt, es tut das was es tun soll.

John Frieda Frizz Ease Haarkur Probe - eine wirklich tolle Haarkur. Sie lässt die Spitzen gleich um Welten besser aussehen. Wer strohige Spitzen hat dem kann ich sie absolut empfehlen. Sie wird bei Bedarf wieder nachgekauft.

Balea Med Seifenfreie Waschlotion - wurde schon mindestens 6 Mal nachgekauft. Benutze ich oft zum abschminken. Es nimmt das Make-up sehr sanft ab und trocknet meine Haut nicht aus.

Garnier Fruchtis 48 Stunden heißes Volumen - so ein Schmarrn! Von Volumen ist da gar nichts zusehen. Auch dieses Shampoo habe ich gekauft weil es Silikonfrei ist. Ich mochte es eigentlich recht gern, aber jetzt mag ich es irgendwie nicht mehr. Nach einer Zeit wurde mein Haar ganz strohig.

Rexona Ultra Dry - Dieses Deo benutze ich seit Jahren. Meine Achseln bleiben den ganzen Tag staubtrocken. Es hinterlässt zwar weiße Rückstände, aber die sind nach dem Waschen sowieso wieder weg. Werde ich bis in alle Ewigkeit nachkaufen.


La Roche-Posay Hydreane Legere* - war vor einem Jahr in meiner Glossybox. Ich mochte die Creme eigentlich recht gern, sie ist wie der Name von verrät sehr leicht in der Textur, versorgt die Haut aber dennoch mit genug Feuchtigkeit. Hätte sie einen Lichtschutzfaktor von mindestens 15, dann würde ich sie nachkaufen. Da sie aber keinen Lichtschutzfaktor enthält ist sie leider kein Nachkaufprodukt.


MAC Studio Sculpt Foundation - die Farbe ist sowas von perfekt. Ich hab noch nie eine Foundation gesehen die so gut zu meiner Hautfarbe passt. Leider ist die Textur ein Albtraum. Man sieht vielleicht 3 Stunden gut aus, danach verrutscht die Foundation, betont trockene Hautschüppchen, generell auch Stellen wo man dachte dort wären keine Hautschüppchen. Sie hat eine starke Deckkraft was ich früher mochte. Mittlerweile leb ich nach dem Prinzip "weniger ist mehr", zumindest bei Foundations.
Kein Nachkauf Produkt.

Dior Diorskin Nude - ich bin richtig traurig, dass sie leer ist. Ich mochte sie richtig gern, sie war allerdings ein kleines bisschen zu dunkel, beim verblenden hat man trotzdem noch den Unterschied zwischen Hals und Gesicht gesehen. Die Haltbarkeit ist sehr gut, hält aber komischerweise auf meiner Nase nicht...
Ich würde sie bei einer Rabattaktion jederzeit wieder nachkaufen, ohne Aktion wäre sie mir zu teuer.

Die mir * gekennzeichneten Produkte wurden mir zum testen zur Verfügung gestellt. 

Sonntag, 19. Mai 2013

Every Sunday #14 und Gelaber (Gewichtszunahme, Enttäuschung...)

Hallo an meine Leser, die noch mit dabei sind! 
Ich hab in dem letzten Monaten an Gewicht zugenommen und festgestellt, dass ich in viele Hosen nicht mehr passe oder einfach schlecht an mir aussehen.
Das trägt nicht unbedingt zu meinem Wohlbefinden bei. Was 6kg alles ausmachen...und schon hat man eine Kleidungsgröße mehr. Mein Lieblingshemd spannt, weil ich auch an der Brust zugelegt hab. Orangenhaut hatte ich eigentlich schon immer, egal wie schlank ich war, ich hab kein gutes Bindegewebe. Wenn das erblich ist, dann habe ich das wohl von meiner Mutter. 
Jetzt ist der Punkt gekommen wo ich mich nicht mehr richtig gut fühle und gleichzeitig ist es so ein Kampf mit einer Ernährungsumstellung zu beginnen. Ich werde auf jeden Fall wieder versuchen in meine "alten" Hosen reinzupassen. Eventuell berichte ich nochmal, aber werde jetzt keine große Sache draus machen. Ich habe gestern angefangen ein DVD Workout zu machen und obwohl ich langsam an die Sache ran ging und die Muskeln vorher aufwärmte, quält mich jetzt ein Muskelkater an den Schenkeln. Pausieren oder weitermachen? 

Ich bin in letzter Zeit so unmotiviert und habe ständig wetterbedingte Kopfschmerzen. Vorgestern hätte ich eine Vorlesung gehabt die 6 Stunden gedauert hätte, ich hab es ein bisschen über eine Stunde ausgehalten, danach habe ich den Saal verlassen, es war so unendlich heiß und der Professor öffnete die Fenster nicht. Jetzt muss ich alles selbst nachholen -.-

Obendrein bin ich sehr traurig wegen einer Freundin. Sie hat mich so wahnsinnig enttäuscht. Das hätte ich von ihr gar nicht erwartet. Wir sind schon sehr lange befreundet und traute ihr deshalb sowas nicht zu :( Ich muss ständig an das letzte Gespräch denken und es erfüllt mich irgendwie mit Kummer. Ich würde am liebsten losheulen, obwohl das ganze schon 5 Wochen her ist... ich bin so traurig :( 


|Gehört| Lana del Rey, The Script
|Gesehen| sämtliche Alfred Hitchcock Filme.
|Gelesen| Zauberer von Oz Comic, Das Herz der Julia Köster (ebenfalls ein Comic)
|Getan| leider viel zu wenig, nur gearbeitet und Vorlesungen besucht.
|Gegessen| ungesundes Zeug, Nutella ist echt viel zu lecker, man darf es einfach nicht zuhause haben! Piccolinis, Gnocci mit Barilla Pesto, Salat, Raffaelo,...den leckersten Käse auf diesem Planeten!
|Getrunken| Tee & Wasser
|Gedacht| wie stark zugenommen ich doch hab :(
|Geärgert| siehe bei |Gedacht|, ich muss mein Lippenpiecing entfernen und mein Hautarzt die Narbe behandeln lassen -.-
|Gefreut| auf den 2. Band von Oz
|Gewünscht| in der Schweiz zu leben
|Gekauft| alverde cream to powder Make-up...obwohl ich fast keine Foundation mehr trage, hält bei dem Wetter eh nicht auf meiner Haut
|Gestaunt| wie man sich in Menschen täuschen kann, manche vergessen den wahren Werte einer Freundschaft. Ich bin einfach viel zu gutmütig und gebe eine Chance nach der anderen und immer wurde ich von dieser Person enttäuscht :(
|Geklickt| Blogs,...Amazon, Youtube. Zoeva

Ich wünsche euch einen erholsamen Feiertag! 

Bestellung bei Zoeva

Vor ca. 3 Wochen bestellte ich bei Zoeva neue Gesichtspinsel. Ich war es schon so satt ständig meine Foundationpinsel waschen zu müssen, ich besitze nicht viele und obendrein brauchen die immer mehrere Tage zum trocknen. Ich bestellte an einem Sonntag und in der darauf folgenden Woche am Donnerstag kam mein Päckchen an. Insgesamt bin ich mit der Bestellabwicklung mehr als zufrieden. Man bekommt sofort nach dem Kauf eine Bestätigungsmail, nach dem die Zahlung eingelangt ist eine Zahlungsbestätigung und an letzter Stelle die Versandbestätigung. 
Das Paket war liebevoll verpackt, mit einer Karte beigelegt wer diese Bestellung bearbeitete und zusammenstellte. Die Pinsel sind alle aus der neuen(?) veganen Serie. Eigentlich wollte ich nur 2 Pinsel bestellen, ich verfiel aber plötzlich in einen Rausch und so wanderten gleich 5 weitere Pinsel in den Warenkorb, was ich überhaupt nicht bereue, denn ich finde sie wirklich toll! Der erste Eindruck ist sehr gut, sie haaren nicht, behalten ihre Form nach dem Waschen und kratzen kein bisschen auf meiner sehr empfindlichen Gesichshaut. Die Verarbeitung wirkt solide, natürlich nicht so sauber verarbeitet wie ein hochpreisiger Pinsel, aber sie können durchaus mithalten. Wenn ihr wollt stelle ich die Pinsel noch genauer vor, lasst es mich in den Kommentare wissen. 


Das erinnert doch sehr an die Glossybox, nicht? ;)



Ich finde es sehr toll, dass die Pinsel in Hüllen geliefert werden, wenn ich einen Pinsel unterwegs mitnehme dann fliegt er in der Tasche herum. Zum mitnehmen kann man ihn wieder in eine Hülle packen :)


Von links nach rechts:
128 Cream Cheek 8,20 Euro
125 Stippling 9,50 Euro
104 Buffer 9,50 Euro
102 Silk Finish 9,50 Euro
110 Face Shape 8,20 Euro
118 Flat Kabuki 11,50 Euro (oben)
115 Stipping Kabuki 11,50 Euro (unten) 


Das Bild musste einfach sein ^.^

Ich würde jederzeit wieder bei Zoeva bestellen. Ich hab mich allerdings nur bei den Pinsel umgesehen. Die anderen Sachen hätten mich auch sehr interessiert, aber übertreiben wollt ich es dann doch nicht. Ich habe mit Versand 74,40 Euro bezahlt. Der Versand beträgt nach Österreich 6,50 Euro. Habt ihr Pinsel von Zoeva, und seid ihr zufrieden? Könnt ihr was empfehlen?

Samstag, 18. Mai 2013

Byebye Lippenpiercing

Vor ca. 5 Jahren ließ ich mir das mir mein langersehntes Lippenpiercing auf der Mariahilferstraße stechen. Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen. Ich geh nicht mehr zur Schule, die Zeiten haben sich einfach geändert, in der Arbeit sind Piercings leider Fehl am Platz. Ich entschloss mich deshalb vor ein paar Tagen das Piercing zu entfernen. Aber nicht einfach so, ein guter Hautarzt kann das Piercingloch so behandeln, dass die Narbe nur minimal bis gar nicht sichtbar ist. Dabei wird mit einem Skalpell entlang des Loches geschabt, es entsteht eine kleine Wunde, auf der sich eine kleine Kruste bildet, die wie ein Pickel abheilt.
Bei manchen wächst es auch so zu und man sieht das Piercingloch nicht. Ich hasse dieses Schubladenprinzip bei Menschen. Man wird sofort beurteilt wenn man Körperschmuck oder ein Tattoo auf seiner Haut trägt. Tja, aber ich kann sagen, dass ich mein Piercing immer noch sehr gern hatte, ich habe es nie bereut mir eines im Gesicht stechen zu lassen, aber irgendwann musste der Zeitpunkt mal kommen, wo ich es entfernen muss, weil es einfach dort wo ich bin nicht hineinpasst. Aber hey, es ist nur ein Piercing, dafür habe ich einen guten Job :)

Byebye Lippenpiercing! Ich werde dich vermissen!


Donnerstag, 2. Mai 2013

April Favoriten.

Der April ist schon wieder vorbei? Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Gott sei Dank, denn ich habe jetzt bis zum 13. Mai Urlaub, wohlverdient natürlich ;) Es ist mal wieder Zeit meine Favoriten zu zeigen, das hab ich letztes Monat ausgelassen, da hatte sich einfach nicht viel getan. 


Der MAC Tendertone war im letzten Monat mein täglicher Begleiter. Er macht die Lippen schön lange geschmeidig, und lässt sie voluminös aussehen. Die Lippen wirken etwas glossig und ein bisschen getönt. Ich glaube nicht, dass er im Standardsortiment ist, aber MAC bringt ohnehin viele Kollektionen heraus, irgendwann ist er sicher wieder dabei :) 

Für das perfekte Finish benutzte ich oft den Foundation Pinsel von Sheseido. Das Ergebnis wird super natürlich und streifenfrei. Ich hätte so gern noch einen, aber mit knapp 30 Euro sei das gut überlegt. (ich hab jetzt eh andere Pinsel bestellt ^.^) Für Puder mochte ich den essence Soul Sista Kabuki total gerne, leider kratzt er ein bisschen im Gesicht. Es gibt jetzt eine gute Alternative von Catrice in der Geomatrix LE, war aber bei mir leider ausverkauft.

Mein liebstes Augenmake-up bestand im letzten Monat entweder aus dem Rimmel Eyeshadow Tribute oder dem catrice Lidschatten I Like To Mauve It mit dem catrice Liquid Liner in der nicht Wasserfesten Variante. Der malt schön, ist tiefschwarz und hält den ganzen Tag ohne an den Rändern zu verschmieren. Bei Regen aber absolut zu vergessen, ein kleiner Wassertropfen auf dem Eyeliner und das Make-up ist zerstört. 

Auf den Nägeln habe ich durchgehend, wenn ich dann mal Nagellack getragen habe immer den look by Bipa grey delight lackiert. Die Farbe ist besonders außergewöhnlich, ein lila mit Graueinschlag. Sieht bei blasser Haut besonders gut aus. Um den Trockenzeit zu beschleunigen trug ich dazu immer den essence better than gel nails top sealer fast dry auf. Damit ist der Nagellack in 10 Minuten komplett durchgetrocknet und glänzt sehr stark. Über mein Lieblingsprodukt für trockene Nagelhaut habe ich hier schon berichtet.

Zu guter Letzt, benutzte ich fast immer das MAC Marilyn Monroe Blush in der Farbe My Perfekt Cheek, ich liebe dieses Blush, es passt einfach immer und überall! Schade, dass es limitiert war und schade, dass dieser hässliche Aufdruck auf der MAC Verpackung drauf ist, der gefällt mir nämlich überhaupt nicht =/

Sonntag, 28. April 2013

katzis #3

Heute gibt es wieder mal ein paar Katzenbilder, es vergeht selten ein Tag wo ich kein Foto schieße. Das erste Foto war ein absoluter Schnappschuss, dieses Bild habe ich sogar gerahmt und auf meinem Arbeitsplatz stehen. Meine Kollegen lachen deswegen, weil sonst jede seinen Ehepartner oder seine Kinder am Tisch gerahmt stehen hat. Na, tut mir leid, dass ich unverheiratet und kinderlos bin xD


caviar manicure with catrice. swatches.

Ich war echt total gespannt auf die neue Trend Edition Candy Shock von Catrice. Die beinhaltet nämlich diese Perlen um Kaviar Maniküre zu machen. Ich wollte mir nie so ein teures Set bestellen, so sehr reizte mich der neue Trend dann doch nicht. Als ich dann auf der Suche war nach der neuen Catrice LE, fand ich aber nur leere Aufsteller. Verdammt, ich war wieder mal zu spät! Durch sehr viel Glück, fand ich dann doch noch meine Kaviar Perlen in einem DM der so gut wie immer leer ist. Eh, klar - dort wo ich wohne, ist sogar Samstags im Supermarkt fast nix los xD 








Ich hab die Finger für euch jetzt einfach mal unterschiedlich gestaltet. Ich muss sagen, mir gefällt das richtig gut! Aber nur auf einem Finger. Man kann so unendlich viel Kombinieren! Am besten gefällt mir die Kaviar Maniküre am Ringfinger :) Bei Primark gibt es übrigens auch Sets für 3,50 Euro zu kaufen, die werde ich euch vielleicht auch noch zeigen.
Habt einen schönen Sonntag, fühlt euch gedrückt! 

Samstag, 27. April 2013

Lieblingslidschatten: Rimmel 140 Tribute

Rimmel verließ Anfang des Jahres das Drogeriesortiment, was ich ganz schön schade finde. Denn ich mochte Rimmel irgendwie, zwar besitze ich nur 2 Produkte von dieser Marke, aber ich mag diese 2 richtig gerne. Ich war Gott sei Dank schnell genug, mir Back-ups von meinem geliebten Tribute zu besorgen. Einen habe ich sogar schon aufgebraucht. 





Ich würde die Farbe als rosabraun bezeichnen, auf den Augen aufgetragen wirkt der Lidschatten ein bisschen kühl, in einem anderen Licht wieder wärmer, was ich besonders an diesem Lidschatten mag!  Die Qualität ist übrigens genauso gut wie ein MAC Lidschatten mit dem Finish Veluxe Pearl. Er krümelt ein kleines bisschen im Pfännchen, aber nicht auf den Augen. Die Haltbarkeit ist auch ausgesprochen gut, bei dem Lidschatten gibt es einfach nichts zu meckern, außer, dass er nicht mehr erhältlich ist.