Donnerstag, 28. Februar 2013

red eyeliner amu by bloodyjules


Hola, ihr lieben Leserherzis von Mel.

Kurze Vorstellung meinerseits: ich bin Julia (auch als Redhead oder BloodyJules bekannt) und blogge auf CanYouSmellTheColour.com
Letztens kamen Mel und ich eben auf das Thema, wie es wäre eines meiner bunten AMU's auf ihren Blog einzubringen. Und wie ihr jetzt lesen könnt, machen wir das jetzt auch mal so ^^.  

Und hier kommt ein wohl fast typisches Make-Up für mich:




Und verwendet habe ich folgendes dafür:



Base: Essence I Love Stage Base, NYX Jumbo Eyeshadow Pencil "Milk"
Innenwinkel: MAC "Dazzlelight"
Bewegliches Lid: Gelbton aus der Flormarpalette 03
Lidfalte: Orangeton aus der Flormarpalette 03, Emily The Strange "Bad Kitty" Palette"
Eyeliner: Inglot Eyeliner Gel 79, Catrice Geleyeliner "Black Jack with Jack Black"
Glitzer: Easy Paris Glitter Eyeliner
Mascara: Essence Get Big Lashes! Volume Boost Waterproof

So, ich hoffe, euch hat dieses AMU gefallen :)

Alles Liebe, 
Redhead

Samstag, 23. Februar 2013

katzis #1

Ich wollte heute eigentlich ein paar Sachen herzeigen. Beziehungsweise Swatches meiner neuen S-he Stylezone Produkte posten, aber das Licht ist grottig und die Bilder unbrauchbar.

Deswegen poste ich heute mal Bilder von meinen Katzen, die ja mittlerweile ganz schön groß geworden sind.  Die zwei sind echt etwas ganz besonderes für mich, ich könnte mir ein Leben ohne ihnen nicht mehr vorstellen.

(sie jagt ihre kleine Schwester ^.^)





Tut mir leid, wegen der schlechten Bildqualität, das sind leider alles Handyfotos.

Dienstag, 19. Februar 2013

Haul.

Ich habe hier in letzter Zeit nicht gerade durch Anwesenheit geglänzt. Ich wurde unter einem der letzten Posts und per E-Mail gefragt wie es mir so geht und ganz ehrlich: Mir geht es blendend!
Mir fehlt gerade nur etwas die Inspiration, ich kaufe derzeit einfach nicht viel und kann euch daher auch nicht wirklich Produkte vorstellen. Ebenso wie beim Make-up, ich trage meistens das gleiche.

Mein Freund hatte jetzt mal weniger zutun, da haben wir natürlich dementsprechend vieeel Zeit miteinander verbracht. Ich freue mich jeden Tag aufs nach Hause kommen! Ich genieße die Zeit einfach gerade mit meinen Privatleben, Cocktailabende sind toll! Die mache ich in letzter Zeit häufig!

Jetzt aber zum eigentlichen Thema, nämlich der Haul. Die Sachen habe ich alle quer durch das Monat eingekauft. Leider muss ich feststellen, dass ich wohl aus Greenday herausgewachsen bin. Vor 7 Jahren war Greenday meine absolute Lieblingsband. Wir mussten damals mein Zimmer neu streichen, weil die ganzen Wände mit Songtexten voll geschrieben waren.


Ewig und 3 Tage freute ich mich auf die Catrice Nude Palette, ich habe schon einige Reviews dazu gelesen, auch schlechte. Ich finde sie für den Preis eigentlich recht gut.
Da meine Dior Nudeskin Foundation leer ist, musste ich mir dringend etwas neues anschaffen. Die BB Foundation von Catrice ist wirklich richtig richtig toll ABER, wie könnte es anders sein, leider viel zu dunkel. Ich kann sie nur dort auftragen wo ich Bronzer benutze. Wirklich richtig schade! Aus dem neuen Sortiment musste dann auch gleich die Catrice Camouflage Cream mit. Also eine Camouflage ist das für mich nicht, eher ein normaler Concealer. Ich mag ihn derweil auch recht gerne, die Textur gefällt mir, die Farbe ist auch hell genug, aber auf Pickel hat er eine Haltbarkeit von vielleicht einer Stunde. Für Augenringe JA, für Pickel NEIN!

Rimmel gibt es jetzt nicht mehr bei Müller, wie konnten die mir das antun? Der Lidschatten 130 Tribute ist mein absoluter Lieblingslidschatten seit x-Monaten. Zum Glück war ich schnell genug und habe genug Back-ups besorgt.


Der Eyeliner zum Aufleben ist gerade im kommen, ich fand die Motive total schön, der Versuch einen aufzukleben ging aber leider total in die Hose D:



Julia hat mich dann mit einer Foundation von Flormar angefixt. Das ist einer der wenigen Foundations die perfekt zu meinem Hautton passen! Was die Textur angeht, bin ich leider noch sehr gespalten, irgendwie mag ich sie und irgendwie nicht. Ich teste sie aber erst seit 4 Tagen, also ich kann noch nicht wirklich etwas sagen.

Samstag, 16. Februar 2013

Valentinstag bei Inglot

Ich bekam vor ein paar Wochen eine Einladung zum Inglot Event am Valentinstag, ich freute mich sehr über die Einladung und besonders darüber die Möglichkeit ein Glas Champagner zu trinken. Denn ehrlich, ich habe noch nie Champagner getrunken, irgendwie zog das an mir vorbei. Jetzt im nachhinein, finde ich den Unterschied zu normalen Sekt nicht besonders weltbewegend. Gut, eine Erfahrung mehr gesammelt *einen Punkt auf der machenwill Liste abhackerln* 

Jules von dem Blog Can You Smell The Colour war dieses Jahr meine Valentinstagsbegleitung. Wir trafen uns am Bahnhof, da sie nicht sehr weit weg von mir wohnt und fuhren gemeinsam ins Donauzentrum. Bevor es aber zum Inglot Event ging, genehmigten wir uns einen Oreo Shake in der Coffeeshop Company nebenan (also mal ehrlich, es ist alle höchste Eisenbahn, dass Starbucks auch einen Oreoshake herausbringt!)
Die Männer neben uns am Tisch, starrten uns merkwürdig an und wollten uns sogar einen ausgaben. Holla, die Waldfee, also wenn Jules dabei ist sind wohl alle Männer außer Rand und Band! Man soll immer gehen wenn's am schönsten ist und so ging es gleich auf Inglot Event, wo ich auch Lilly traf, was ich insgeheim hoffte. 


Dort erwartete uns eine bezaubernde Valentinstagsdekoration, Champagner, leckere Brötchen und Schokolade. Ich war überwältigt von dem hellen Licht und wusste nicht wo ich beginnen sollte. 

Hier ein paar Eindrücke:


Ich habe mir derweil nichts gekauft, weil ich bei teuren Produkten keine Spontankäufe mehr mache, ich habe kürzlich sehr viel aussortiert und möchte nun überlegter einkaufen. 
Jules kaufte sich den roten Geleyeliner, wenn ihre Tests positiv ausfallen, dann werde ich auch hindackeln und einen holen. 
Die Auswahl der Lippenstifte ist bombastisch, ich glaube MAC muss sich jetzt sehr warm anziehen, das werden kalte Zeiten! Jeder Lidschatten überzeugte mich sofort beim ersten Swatch. In der aktuellen Kollektion gibt es ein MAC Hypontizing Dupe, das leider schon ausverkauft war. :( 






Jeder von uns bekam ein kleines Goddiebag, damit hat Inglot zu 1000% meinen Geschmack getroffen, der Gloss ist die perfekte Farbe zu meinem Lieblingslippenstift von Catrice "The Nuder The Better" 
Von Jules bekam ist dieses Schokoladengefüllte Herz, die Schokolade darin ist natürlich bereits aufgegessen.  Vielen Dank, ich hab mich echt so wahnsinnig gefreut, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. 




Es war in wirklich gelungener Abend den ich dann anschließend mit einem guten Essen ausklingen ließ.