Mittwoch, 22. Mai 2013

Aufgebraucht #2

Danke, für eure lieben Kommentare beim letzten Post. Manchmal fällt es mir schwer mit Enttäuschungen umzugehen und steigere mich unnötig hinein. Ich werde mich wohl mit dem Gedanken abfinden müssen, dass diese Freundschaft vorbei ist :'(

Heute soll es aber eigentlich um den zweiten Aufgebraucht-Post gehen. Ich leere fleißig meine Sachen und möchte noch ein paar Worte dazu schreiben bevor die Verpackungen endgültig in die Mülltonne wandern :)


Kneipp Duschbalsam - das beste Duschgel der Welt, wird immer wieder nachgekauft!

Balea Mango Dusche* - ich mag irgendwie den Geruch von Mango nicht unter der Dusche, eher kein Nachkaufprodukt.

Balea Color-Schutz Shampoo - ich wollte ein Shampoo ohne Silikone haben, welches war mir eigentlich egal. Bevor ich meine Haare färbe muss ich mindestens eine Woche Silikonfreies Shampoo benutzen, sonst greift die Farbe nicht. Eventuell würde ich es wieder nachkaufen, hat aber keinen großen Effekt, es tut das was es tun soll.

John Frieda Frizz Ease Haarkur Probe - eine wirklich tolle Haarkur. Sie lässt die Spitzen gleich um Welten besser aussehen. Wer strohige Spitzen hat dem kann ich sie absolut empfehlen. Sie wird bei Bedarf wieder nachgekauft.

Balea Med Seifenfreie Waschlotion - wurde schon mindestens 6 Mal nachgekauft. Benutze ich oft zum abschminken. Es nimmt das Make-up sehr sanft ab und trocknet meine Haut nicht aus.

Garnier Fruchtis 48 Stunden heißes Volumen - so ein Schmarrn! Von Volumen ist da gar nichts zusehen. Auch dieses Shampoo habe ich gekauft weil es Silikonfrei ist. Ich mochte es eigentlich recht gern, aber jetzt mag ich es irgendwie nicht mehr. Nach einer Zeit wurde mein Haar ganz strohig.

Rexona Ultra Dry - Dieses Deo benutze ich seit Jahren. Meine Achseln bleiben den ganzen Tag staubtrocken. Es hinterlässt zwar weiße Rückstände, aber die sind nach dem Waschen sowieso wieder weg. Werde ich bis in alle Ewigkeit nachkaufen.


La Roche-Posay Hydreane Legere* - war vor einem Jahr in meiner Glossybox. Ich mochte die Creme eigentlich recht gern, sie ist wie der Name von verrät sehr leicht in der Textur, versorgt die Haut aber dennoch mit genug Feuchtigkeit. Hätte sie einen Lichtschutzfaktor von mindestens 15, dann würde ich sie nachkaufen. Da sie aber keinen Lichtschutzfaktor enthält ist sie leider kein Nachkaufprodukt.


MAC Studio Sculpt Foundation - die Farbe ist sowas von perfekt. Ich hab noch nie eine Foundation gesehen die so gut zu meiner Hautfarbe passt. Leider ist die Textur ein Albtraum. Man sieht vielleicht 3 Stunden gut aus, danach verrutscht die Foundation, betont trockene Hautschüppchen, generell auch Stellen wo man dachte dort wären keine Hautschüppchen. Sie hat eine starke Deckkraft was ich früher mochte. Mittlerweile leb ich nach dem Prinzip "weniger ist mehr", zumindest bei Foundations.
Kein Nachkauf Produkt.

Dior Diorskin Nude - ich bin richtig traurig, dass sie leer ist. Ich mochte sie richtig gern, sie war allerdings ein kleines bisschen zu dunkel, beim verblenden hat man trotzdem noch den Unterschied zwischen Hals und Gesicht gesehen. Die Haltbarkeit ist sehr gut, hält aber komischerweise auf meiner Nase nicht...
Ich würde sie bei einer Rabattaktion jederzeit wieder nachkaufen, ohne Aktion wäre sie mir zu teuer.

Die mir * gekennzeichneten Produkte wurden mir zum testen zur Verfügung gestellt. 

1 Kommentar:

  1. Welche Foundation benutzt du derzeit??

    http://sweettemptation.overblog.com/

    AntwortenLöschen