Sonntag, 19. Mai 2013

Every Sunday #14 und Gelaber (Gewichtszunahme, Enttäuschung...)

Hallo an meine Leser, die noch mit dabei sind! 
Ich hab in dem letzten Monaten an Gewicht zugenommen und festgestellt, dass ich in viele Hosen nicht mehr passe oder einfach schlecht an mir aussehen.
Das trägt nicht unbedingt zu meinem Wohlbefinden bei. Was 6kg alles ausmachen...und schon hat man eine Kleidungsgröße mehr. Mein Lieblingshemd spannt, weil ich auch an der Brust zugelegt hab. Orangenhaut hatte ich eigentlich schon immer, egal wie schlank ich war, ich hab kein gutes Bindegewebe. Wenn das erblich ist, dann habe ich das wohl von meiner Mutter. 
Jetzt ist der Punkt gekommen wo ich mich nicht mehr richtig gut fühle und gleichzeitig ist es so ein Kampf mit einer Ernährungsumstellung zu beginnen. Ich werde auf jeden Fall wieder versuchen in meine "alten" Hosen reinzupassen. Eventuell berichte ich nochmal, aber werde jetzt keine große Sache draus machen. Ich habe gestern angefangen ein DVD Workout zu machen und obwohl ich langsam an die Sache ran ging und die Muskeln vorher aufwärmte, quält mich jetzt ein Muskelkater an den Schenkeln. Pausieren oder weitermachen? 

Ich bin in letzter Zeit so unmotiviert und habe ständig wetterbedingte Kopfschmerzen. Vorgestern hätte ich eine Vorlesung gehabt die 6 Stunden gedauert hätte, ich hab es ein bisschen über eine Stunde ausgehalten, danach habe ich den Saal verlassen, es war so unendlich heiß und der Professor öffnete die Fenster nicht. Jetzt muss ich alles selbst nachholen -.-

Obendrein bin ich sehr traurig wegen einer Freundin. Sie hat mich so wahnsinnig enttäuscht. Das hätte ich von ihr gar nicht erwartet. Wir sind schon sehr lange befreundet und traute ihr deshalb sowas nicht zu :( Ich muss ständig an das letzte Gespräch denken und es erfüllt mich irgendwie mit Kummer. Ich würde am liebsten losheulen, obwohl das ganze schon 5 Wochen her ist... ich bin so traurig :( 


|Gehört| Lana del Rey, The Script
|Gesehen| sämtliche Alfred Hitchcock Filme.
|Gelesen| Zauberer von Oz Comic, Das Herz der Julia Köster (ebenfalls ein Comic)
|Getan| leider viel zu wenig, nur gearbeitet und Vorlesungen besucht.
|Gegessen| ungesundes Zeug, Nutella ist echt viel zu lecker, man darf es einfach nicht zuhause haben! Piccolinis, Gnocci mit Barilla Pesto, Salat, Raffaelo,...den leckersten Käse auf diesem Planeten!
|Getrunken| Tee & Wasser
|Gedacht| wie stark zugenommen ich doch hab :(
|Geärgert| siehe bei |Gedacht|, ich muss mein Lippenpiecing entfernen und mein Hautarzt die Narbe behandeln lassen -.-
|Gefreut| auf den 2. Band von Oz
|Gewünscht| in der Schweiz zu leben
|Gekauft| alverde cream to powder Make-up...obwohl ich fast keine Foundation mehr trage, hält bei dem Wetter eh nicht auf meiner Haut
|Gestaunt| wie man sich in Menschen täuschen kann, manche vergessen den wahren Werte einer Freundschaft. Ich bin einfach viel zu gutmütig und gebe eine Chance nach der anderen und immer wurde ich von dieser Person enttäuscht :(
|Geklickt| Blogs,...Amazon, Youtube. Zoeva

Ich wünsche euch einen erholsamen Feiertag! 

Kommentare:

  1. Hee, lass den Kopf nicht hängen :) Vielleicht kommt das Gewicht auch einfach vom Kummer mit deiner Freundin und es regelt sich wieder, wenn du besser darüber hinweg bist. Wenn ich traurig bin, fress ich auch immer um mich rum, während andere bei sowas eher abnehmen *neid neid* xD. Hänge zur Zeit auch irgendwie in so einem Loch und es ist echt schwer rauszukommen. Ich wünsch dir alles Gute ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke für den lieben Kommi <3!

      Ich bin auch immer eine die viel isst und alles in sich rein stopft bei Kummer. Kann da auch nicht wirklich aus meiner Haut :/

      Ich hoffe du kommst auch aus deinem Loch wieder raus :/
      Alles Liebe <3!

      Löschen
  2. Hey! Hoffe, du kommst bald wieder raus aus deinem Loch! Das mit der Gewichtszunahme kenn ich, aber das geht langsam und stetig seit Jahren, das bin ich quasi schon gewöhnt. Und leider bin ich auch zu undiszipliniert, da was dran zu ändern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du! Ich hab leider auch keine richtige Disziplin, ist aber auch total fies wenn man einkaufen geht, überall sind die Süßigkeiten, sie schleichen sich von jeder Ecke an dich heran und hüpfen in den Einkaufswagen ^.^
      Vielleicht kriegen wir irgendwann Disziplin wenn wir es wirklich wollen^.^
      Liebe Grüße
      <3!

      Löschen
  3. Kopf hoch! Finde es übrigens gut das du von Ernährungsumstellung sprichst und nicht von Diät. Aber mir geht es wie dir. Habe noch 6-7 Kilo von meiner Schwangerschaft drauf, und die kam auch vom leckeren Essen. Pass auch in keine Hose mehr rein. Im Sommer werd ich wohl nur noch meine Kleider anziehen können. Und irgendwie sieht das alles mit meinen Brüsten doof aus, sind eh schon so groß und nun durchs stillen noch mehr.

    Ich hoffe es renkt sich wieder ein mit deiner Freundin, ist immer schade wenn man von Menschen enttäuscht wird von denen man es nicht erwartet.

    LG
    Jenny

    http://www.test-queen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sagt ja immer: "In 9 Monaten kommt der Bauch und in 9 Monaten geht der Bauch" vielleicht ist es bei dir ja auch so. :/
      Ich kann wegen zu niedrigen Blutdruck und Kreislaufproblemen keine Diät machen, deshalb Ernährungsumstellung :) Aber Diäten sind eh sinnfrei.

      Danke für deinen lieben Kommi.
      Lieben Gruß <3!

      Löschen
    2. Ich finds gut dass du so denkst! Ich hab zur zeit 8 kilo zuviel drauf und mache quasi dasselbe wie du: auf die ernährung achten, schauen was wieviel energie liefert, denn zuwenig kalorien sind auch kontraproduktiv und sport... ich war also auch seit langem mal wieder beim sport und hatte auch tüchtig muskelkater... habe aber dann nach drei tagen pause und mit leichtem muskelkater wieder trainiert und das war schon ein kleiner erfolg für mich und prompt blieb auch der muskelkater aus. Also mach unbedingt weiter solange es nicht tagelang schmerzt!

      Denn das gefühl das alles kneift und nichts mehr passt ist echt nicht schön (hallo leggings und längere oberteile...) mensch wir sind noch jung und fettzellen gehen nicht mehr weg wenn die einmal aufgebaut wurden! Also: wir schaffen das!

      Ich drück dir die daumen und wünsch dir ganz viel durchhaltevermögen!

      Löschen
  4. Wünsche dir ganz viel Erfolg!
    .. und nicht weinen ,es wird besser werden ,bestimmt *Riesenknuddler!

    LG <3

    AntwortenLöschen
  5. Die 6 kg packst Du; nur nichts erzwingen wollen und schön langsam. Ich hoffe, dass sich der Rest auch wieder einrenkt, bzw. dass Du damit klar kommst. Wir müssen auch manchmal Menschen loslassen, wenn es nicht mehr "passt"....
    Das Katzenbild ist sehr niedlich *_*

    Herzliche Grüße und einen schönen Feiertag.

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir sind es 4kg die mir immer einen himmelweiten Unterschied machen ob ich mich "wohlfühle" oder nicht, auch wenn es mir laut Aussage anderer nicht ansieht dass ich zugenommen habe etc. Also ich kann dich da total verstehen. Leider bin ich jetzt gerade Mitten in der Lernphase für meine Abschlussprüfung, und glaube nicht dass ich dazu noch schaffen kann mich aufzuraffen Sport zu machen (das mit Sport als "Ausgleich" funktioniert nämlich bei mir überhaupt nicht, es entzieht mir nur noch mehr Energie die ich einfach atm zum Lernen benötige).
    Also ich bin in Gedanken bei dir. Habe mir 2 Monate Zeitfrist als Ziel gesetzt die 4kg wieder abzunehmen, und ich denke das ist realistisch :) Wir schaffen das schon, was wir uns vorgenommen haben ^_^

    Die Sache mit deiner Freundin ist natürlich blöd und das ist sicherlich noch eine zusätzliche Belastung für dich... vielleicht kann sich die Lage durch ein weiteres Gespräch ja doch noch klären und eure Beziehung sich wieder verbessern?

    Und danke für deine Antwort bezüglich Hautarzt! :)

    AntwortenLöschen
  7. geh, die 6kg schaffst du bestimmt, außerdem kannst du gar nicht schlecht aussehen ;)

    und das mit den wetterbedingten kopfschmerzen kenn ich nur zu gut :/ und da hilft leider dann auch nicht wirklich was. und bei den ganzen wetterumschwüngen reagiert mein kreislauf auch so mega empfindlich...

    ich hoffe alles wird bald wieder gut!

    AntwortenLöschen
  8. Kopf nicht hängen lassen, liebste Mel <3

    Falls du Ablenkung brauchst: ich bin wieder ziemlich mobil und bereit Ablenkung zu bieten :3

    Fühl dich umarmt <3

    AntwortenLöschen