Freitag, 14. Juni 2013

catrice absolute nude eyeshadow Palette 010 all nude, review

Ich möchte euch heute die catrice absolute nude Palette vorstellen, die mit der letzten(?) Umstellung in das Sortiment gekommen ist. Die Lidschattenpalette stand ganz oben auf meiner Wunschliste, musste aber ewig warten da sie ständig ausverkauft war, egal wohin ich kam.

Ich hatte (leider) echt große Erwartungen an diese Palette weil ich von den meisten Catrice Lidschatten die ich besitze recht zufrieden bin. 


Verpackung: Die Verpackung finde ich sehr ansprechend. Sie wirkt modern und lässt sich gut öffnen und verschließen. Es liegt ein Applikator bei, den man immer gebrauchen kann, falls man unterwegs mal was nachtragen muss (wenn man die Lidschatten den ganzen Tag tragen möchte dann MUSS man definitiv zwischendurch nachtragen !).



Meine Meinung: Von den Swatches darf man sich leider nicht überzeugen lassen, denn diese sind auf dem Handrücken deutlich intensiver als dann das Endresultat am Auge. Diesen Negativpunkt kann man durchaus verkraften, aber leider verblassen die Farben auch sehr schnell am Auge. Ich habe es mit zwei verschiedenen Bases ausprobiert und das Ergebnis war immer dasselbe. Irgendwie ist auch die Farbzusammenstellung nicht ganz gut durchdacht, denn die 2. und 3. Farbe von links sehen am Auge nahezu gleich aus, ebenso ist es mit den beiden letzten Farben. Die dunkleren Farben verblassen schneller als die anderen in dieser Palette. Ich möchte jetzt nicht kleinlich sein aber leider krümelt der dritte Farbton sehr und hinterlässt starkes Fallout auf den Wangen. 
Dennoch benutze ich diese Palette sehr sehr oft, ich mag natürliche Looks im Alltag und vor allem wenn ich zur der Arbeit muss, kommt diese Palette mehr zum Einsatz als so manch andere. 
Die Haltbarkeit ist leider auch nicht wirklich überzeugend, die überstehen keinen ganzen Arbeitstag und rutschen oft trotz Base in die Lidfalte. 

Sie kostet bei Müller 4,95 Euro und ist nur in der Farbe 010 all nude erhältlich. 


Fazit: Obwohl ich sie gern benutze kann ich keine Kaufempfehlung aussprechen. Ich hätte mir obendrein auch 2 matte Nuancen in dieser Palette gewünscht und auch, dass sich alle 6 Farben deutlich von einander unterscheiden. Catrice kann das definitiv besser! 

Montag, 10. Juni 2013

dress like a sir

Ich wünsche euch einen wunderschönen Montagmorgen! Ich bin bis morgen noch um Urlaub und ich dachte mir, ich könnte die Zeit nützen um mal wieder ein bisschen zu bloggen. Mein Blog wird in letzter Zeit total vernachlässigt, dabei liebe ich das bloggen doch so. Wenn man erstmal damit aufgehört hat den Blog in die tägliche Routine einzubauen ist es später total schwer ihn wieder zu integrieren. 

Kennt ihr den Laden Rattkesnake? Rattlesnake befindet sich in einer Seitengasse auf der Mariahilferstraße. Ich war schon ewig nicht mehr dort, aber jedes Mal wenn ich den Laden betrete sieht er komplett anders aus. Im Oktober habe ich dort meine Traguspiercing stechen lassen (was ich auf keinen Fall nochmal dort machen würde).Beim Umsehen mit einer Freundin entdeckte ich dann dieses T-Shirt und verliebte mich sofort (normalerweise ist sowas gar nicht mein Stil^.^). Rattlesnake verkauft Bandshirts, und Piercings (und Emozeug). Ich war mir nicht sicher ob mein T-Shirt von einer Band stammte und mein Smartphone hatte keinen Empfang um schnell mal nachzusehen. Es ist Gott sei Dank kein Bandshirt, die Verkäuferin war total nett und gab mir noch ein Poster des Labels mit. Ich finde es sooooooooo schööööööön!